abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

deutschland sip trunk softphone

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 11

Hallo Team,

 

wir haben einen DeutschlandLAN SIP-Trunk im Einsatz (0-29). Digitalisierungsbox Premium.

 

Auf dieser Seite kam mir der Gedanke, ob ich einzelne Nebenstellen als Softphone für "HomeOffice" einrichten könnte:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Telefonie-Internet/DeutschlandLAN-SIP-Trunk-Einstellungen-fuer-di...

 

Jedoch funktioniert der testweise Eintrag in eine externe Fritz!Box 7490 am Telekom-IP Anschluss nicht - zumindest keine Erfolgsmeldung.

 

Oder muss ich den Umweg über eine VPN realisieren, so dass dies als Voraussetzung gilt?

 

 

Freue mich über einen Austausch zum Thema

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 8 von 11

okay das sind hilfreiche beiträge aber es geht in den beiträgen um den gesamten Sip-Trunk also 0-29. Du möchtest aber einzelne Rufnummer für dein homeoffice nutzen und das geht halt nur über eine anlage! Da die Telekom beim Sip-Trunk mit einer Kofnummer arbeitet sendet die Vermittlung alle Durchwahlen 0-29 auf den Trunk und rest macht deine anlage! Ich habe einen alternativ anbieter für Sip-Trunk im einsatz der es zulässt einzelne Rufnummern aus dem Block in separate Sip-Lines auszugliedern dann geht das. Aber dir Rufnummern sind dann nicht mehr im Sip-Trunk verfügbar. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

10 ANTWORTEN 10
4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 11

@MeistaVirus

Die Registrierung am Telekom-Server erfolgt komplett für den ganzen Nummerblock, einzelne Durchwahlnummern kann man so nicht registrieren.

 

Du musst den Client als Nebenstelle an der Digibox registrieren, das geht.

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 11

Hallo,

ich würde die VPN Verbindung bevorzugen bevor ich irgendwelche Ports öffne!

Hier ist ein schönes Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=F1UhZXBfxNM

 

P.s. Glaube nicht das die Telekom Doppel Registrierung für den SIP-Trunk zulässt!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 11
Besten Dank, das Video ist bereits bekannt - fast das einzige, welches schnell eine funktionierende Verbindung auf das wesentliche beschränkt.

Der Sprecher ist jedenfalls lustig.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 11

weil ich den verlinkten Beitrag von @Helge R. gefunden hatte, wurde ich etwas neugieriger (...).