• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        Feedback oder Fragen zu unseren Speedphones? Unsere Experten sind diese Woche für euch da!

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 11 von 93

        Hallo zusammen.

        ich hatte bisher den Speedport W921V, dann den Speedport Smart und aktuell den Speedport Pro im Betrieb.

        Hier habe ich immer meine zwei Speedphone 10 mitgenommen.

        Leider ist dann beim Wechsel auf den Pro ein Handgerät kaputt gegangen (akku wird leer angezeigt, obwohl voll)

        Diese habe ich durch ein Speedphone 11 ersetzt.

        Meine Probleme liegen auch beim Akku-Management: Der Status zeit einen vollen (halbvollen) Akku an, sobald man jedoch wählt oder ein Gespräch annimmt - piep piep - Akku leer, bitte laden! UND: Es liegt nicht an den Akkus!

        Außerdem fehlt mir die Möglichkeit eine Rufnummer aus der Anrufliste zu speichern.

        Und ich würde gerne in der Anrufliste sehen, welche Rufnummer (wenn ein Telefonbucheintrag vorhanden ist) angerufen hat.

        Hier sehe ich dann nur den Namen, aber nicht, ob Festnetz oder Mobil.

         

        Grüße aus Frankfurt

        Telekom Experte
        Telekom Experte
        Beitrag: 12 von 93

        @Jens v. T  schrieb:

        @Claus.W  schrieb:

        @Kugic  schrieb:
        Gibt es zudem Pläne für funktionierende(!) DECT Repeater?
        Ähnlich eine harmonierende Hardware-Welt zu schaffen, wie bei AVM.

        Aktuell ist die Einführung eines sog. Handelswarenprodukts geplant. Ab März 2019 soll der Wantec DECT Repeater SAT bestellbar sein. Der DECT Repeater SAT kann aber jetzt schon über die Firma WANTEC bezogen werden und arbeitet mit unseren Speedports.



        Wird dabei auch das DECT für Magenta SmartHome unterstützt?


        Nein, der Repeater unterstützt nur die schnurlose Telefonie. DECT für Magenta SmartHome nutzt zwar die Funkfrequenz von DECT, arbeitet aber mit einem anderen und neueren Protokoll. Sog. DECT ULE (Ultra Low Energy), eine energiesparende Version von DECT. Hier sind die Funkprotokolle so modifiziert, dass sie nur wenig Energie verbrauchen und damit die Batterielaufzeit der sog. Sensoren und Aktoren wesentlich verlängern.

        Telekom Experte
        Telekom Experte
        Beitrag: 13 von 93

        Hallo Speedphone-Experten,

        ich verwende seit drei Jahren zwei Speedphone 10 an einem Speedport Smart 1 bzw. Speedport Pro. Neben dem hier schon mehrfach angesprochenen Akkumanagement stört mich die Performance des User Interface. Beim Aufruf des Telefonbuchs oder Anruferlisten tauchen die Einträge nur langsam, Eintrag für Eintrag auf dem Display auf. Ein schnelles Durchblättern durch Listen ist nicht möglich, weil ich immer wieder warten muss bis das Display die aktuelle Position in der Liste aktualisiert hat. Routerunabhängig DECT-Telefone laufen bei diesen Anwendungsfällen schon seit 10 Jahren schnell und flüssig.

        Wann kann ich mit einem Speedphone rechnen, auf dem ich flüssig durch das Menü und durch Listen navigieren kann?

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 14 von 93

        @Jens v. T  schrieb:
        Infolge des Hype um WLAN-Mesh ist meine Frage, ob und wann in den neuen Speedphones (zumindest die mit Basisstation) auch Mesh WLAN-Technologie integriert wird. Das fände ich eine gute kompakte und optisch ansprechendere Lösung als z.B. Speed Home WiFi.

        Was hat denn die DECT-Funktechnologie mit der (MESH-)WLAN-Funktechnologie gemeinsam? Du möchtest sechs oder mehr WLAN-Antennen zusammen mit einer oder zwei DECT-Antennen in die kleine Basisstation eines Speedphones unterbringen. Und dann schirmt das in der Basisstation zum Laden steckende Speedphone das WLAN-Signal ab.

        Warum meinst Du haben die Speed Home Wifi Disc die Abmessungen, die sie haben. Schau Dir mal professionelle WLAN-Meshprodukte an:

         

        https://www.netgear.de/orbi/default.aspx

         

        Gruß Ulrich

         

        Nachtrag: hier noch ein Bild der Antennen-Anordnung in den Speed Home WiFi Discs:

         

         

        4a.jpg

         

        Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
        http://speedport.ip/html/login/status.html?lang=de
        Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/0.1/gui/status/

        Telekom Experte
        Telekom Experte
        Beitrag: 15 von 93

        @Michel89  schrieb:

        Ich nutze seit neustem einen Smart 3 Router. 

         

        Hierbei stelle ich immer wieder fest, dass mein Speedphone 11 sich alle paar Tage verabschiedet von seiner "Basis". 

        Auf dem Router habe ich - aus einem Betatest heraus - auch Smart Home aktiviert. 

         

        Könnte hier ein Fehler vorliegen?


        Ja, das Problem ist bekannt, aber kommt nicht generell vor. Wir sammeln aktuelle Problemfälle und gehe gerade der Ursache nach. Kann ich davon ausgehen, dass ihr Smart 3 die aktuelle Firmware 010137.3.0.003.4 hat?