• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Automatisches Neustart Skript für den Speedport Hybrid Router

        Highlighted
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 61

        Hallo Community,

         

        Da der Speedport Hybrid des öfteren, z.B durch eine Zeitschaltuhr, neugestartet werden muss, habe ich mir überlegt ein kleines Skript dafür zu schreiben, welches den Router sauber neustartet, und dieses auch an die Community weiterzugeben.

         

        Benötigt wird dafür jediglich ein Gerät mit Linux oder Windows (OS X sollte auch funktionieren), am besten wäre natürlich ein Minicomputer wie das Raspberry Pi o.Ä., welches das Skript, z.B mit Hilfe von Crontabs, zu bestimmten Zeitpunkten ausführt.

         

        Zu finden ist das Skript mit Installationsanleitung hier: https://github.com/popoklopsi/Speedport-Hybrid-Rebooter

        Bzw als direkt Download Link hier: https://github.com/popoklopsi/Speedport-Hybrid-Rebooter/archive/master.zip

         

        Ich hoffe ihr könnt damit etwas Anfangen. Solltet ihr Fragen oder Probleme haben könnt ihr gerne Fragen.

         

        Grüße David

        60 ANTWORTEN
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 2 von 61

        Danke für das Script, aber wieso überhaupt rebooten?

         

        01001100 11000011 10110110 01110011 01100101 00100000 01100100 01100001 01110011 00100000 01010000 01110010 01101111 01100010 01101100 01100101 01101101 00101100 00100000 01101110 01101001 01100011 01101000 01110100 00100000 01100100 01101001 01100101 00100000 01010011 01100011 01101000 01110101 01101100 01100100 01100110 01110010 01100001 01100111 01100101 00101110 00001101 00001010
        4 Sterne Mitglied
        4 Sterne Mitglied
        Beitrag: 3 von 61

        Weil viele nach einiger Zeit im Betrieb Probleme mit dem SP-H haben und diesen dann neustarten müssen. Ich mache das im Schnitt täglich.

        Gelöschter Nutzer
        Gelöschter Nutzer
        Beitrag: 4 von 61

        Moin @witche123!

        Na da bekommsten Kudo von mir! Nicht, weil ich so oft neustarten müsste, sondern weil ich jetzt sehen konnte, wofür der 'derivedk' gut ist. (hab mir zwar sowas gedacht...)

         

        Baue mir gerade sowas ähnliches in C++ Zwinkernd

        Das Auslesen von den 'Hidden-Menu-Werten' funktioniert soweit, aber den 'derivedk' brauchte ich dafür ja noch nicht. Machs in C++, weil ich am Ende eine ausführbare Datei ohne Abhängigkeiten haben will. (und eine C++-Klasse Zwinkernd

        Und mein Python ist eh nicht sooo gut....

         

        Übrigens: Oft reicht es, die Netzwerk-Verbindungen zu Re-Initialisieren -> da gibt's einen gut versteckten Link für. (Bei den Datenschutz-Einstellungen / Stufe 2 / 'Was ist das?' -> im Erklärungs-Text ist ein Link 'Verbindung trennen und wiederherstellen'. Ein Klick darauf und DSL/LTE/Tunnel/IP/Systemzeit/Konfigurationssitzung... - also im Grunde alles Netzwerkbezogene wird erneuert - und geht schneller als ein kompletter Neustart Zwinkernd )

         

        mfg, emkay

        3 Sterne Mitglied
        3 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 61

        wofür 'derivedk' gut sein soll habe ich noch nicht verstanden :P

         

        man kann aber so ziemlich alles ohne 'derivedk' und ohne den 'csrf_token' machen

        ich habe mit selber was zusammen gebastelt in PHP

        https://github.com/Stricted/speedport-hybrid-php-api

         

        reboot funktioniert auch super Fröhlich

        das trennen und neuverbinden des dsl links will ich aber auchnoch mit einbauen

         

        MfG

        Stricted