Antworten

Speedport Hybrid - keine statischen IP's. Ein schlechter Scherz?!

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 11 von 13

@majusss 

Ich habe einen NAS Zuhause rumstehen. Da läuft alles drüber. Ansprechen tu ich ihn nur über seinen selbst festgelegten DNS Namen. Wenn der Ausfallen würde würde ich es spätestens 30min später merken.

Meine Leidenschaft: Hybrid, VoLTE & WLAN Call; CustomROMs

Bei Fragen einfach Fragen. 


- Bitte hier die Kundendaten hinterlegen -


Smartphone: OnePlus 6T - OxygenOS 9.0.7 (Android 9.0) - VoLTE fähig, Root
Tarif: MagentaMobil Prepaid M

–Ich gebe keine Garantie auf die Richtigkeit meiner Aussagen–

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 12 von 13

@majusss  schrieb:


@weißnix_
Es gibt keinen alternativen ModemRouter, also zwingt mich die Telekom indirekt das Teil zu benutzen.
[...]

Der Traum von einer Box Zuhause ist einfach nur utopisch.


Ersteres ist mir bekannt. Die Wahl hast Du getroffen als Du Hybrid gebucht hast. Da es IMHO ohne Aufpreis ist kannst Du unter Verzicht auf LTE-Bonding aber anschließen was Du willst.

 

Das AiO ein Traum mit Kompromissen ist sollte aber schon länger bekannt sein. Auch eine Fritzbox befriedigt nicht alle Ansprüche. Bei der GUI der Speedports spielte vor allem der möglichst einfache Support eine Rolle.

Hybrid ist eine Krücke um möglichst schnell Bandbreite ausgerollt zu bekommen und hat auch so seine Eigenheiten.

--
Man muß nicht meiner Meinung sein - das gilt umgekehrt aber auch.
Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 13 von 13
Hallo @majusss,

Sie haben hier bereits Tipps erhalten, leider habe ich auch keine weiteren Lösungsmöglichkeiten parat. Traurig

Schönes Wochenende wünsche ich und an alle Helfenden einen herzlichen Dank für die Unterstützung. Fröhlich

Viele Grüße
Marita S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.