Antworten

Telekom und DNS-Net

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 14

Warum bietet die Telekom kein DSL über Glasfaser von DNS-Net an. Da nur der KV A16 in 14669 Ketzin von dieser Firma versorgt wurde ist eine höhere Geschwindigkeit(als Magenta S) in diesem Bereich nur von dieser Firma möglich. Hybrid ist keine Option und ich wollte nach so vielen Jahren (jetzt als Ex- Mitarbeiter) nicht unbedingt zur Konkurenz wechseln.

Für eine plausibele Antwort wäre ich Ihnen dankbar. 

13 ANTWORTEN 13
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 14

Hi @Klaus1059 ,

 

wenn bei dir ein anderer Anbieter ausgebaut hat und die Telekom keinen Kooperatiionsvertrag mit dem abschliesst, kann da nur ADSL bis 16Mbit angeboten werden. Ansonsten bleibt dir da wirklich nur der Wechsel.

 

Gruß

fdi

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 14
Wahrscheinlich ist noch kein Vertrag zwischen der Telekom und DNS-Net zustande gekommen. Oder DNS-Net hat überhaupt nicht vor Leitungen zu vermieten.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 14

@Klaus1059  schrieb:

Warum bietet die Telekom kein DSL über Glasfaser von DNS-Net an. Da nur der KV A16 in 14669 Ketzin von dieser Firma versorgt wurde ist eine höhere Geschwindigkeit(als Magenta S) in diesem Bereich nur von dieser Firma möglich. Hybrid ist keine Option und ich wollte nach so vielen Jahren (jetzt als Ex- Mitarbeiter) nicht unbedingt zur Konkurenz wechseln.

Für eine plausibele Antwort wäre ich Ihnen dankbar. 


Das ist nur via Wholebuy möglich und bisher gibt es dort keine Kooperation. 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 14
Laut Telekommunikationsgesetz ist jeder Anbieter nach einer gewissen Zeitspanne nach Ausbau eines Netzes auch Mitbewerber im Netz zuzulassen.