Antworten

Türklingel an Eumex über FRITZBox 7590 anschließen

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 11

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit VoIP über meine FRITZBox 7590 im Einsatz. Lediglich meine Haustürklingel

läuft noch über eine alte Eumex-ISDN-Anlage der Telekom. Die Haustürklingel ist direkt mit Drähten an

die Eumex angeschlossen.

Jetzt möchte ich gerne die Eumex außer Betrieb nehmen und die Haustürklingel direkt an die FB 7590

anschließen. Wenn ich es richtig verstehe, dann müsste ich doch einfach die Drähte, die direkt an der Eumex

angeschlossen sind, an ein entsprechendes Telefonkabel mit einem TAE-Stecker anschließen, oder?

Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung.

10 ANTWORTEN 10
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 11

@Steffen Lindauer,

 

siehe mal hier:

 

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/3514_Analoge-Turspre...

Für Hilfe von den Teamies bitte >HIER < Benutzerdaten eingeben. Sind nicht öffentlich sichtbar!

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 11

Hallo @Steffen Lindauer ,

du solltest die genaue Bezeichnung deiner Sprechanlage nachreichen.

Ich gehe davon aus, daß du diese nur an der Eumex nutzen kannst.

 

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 11

@Steffen Lindauer  schrieb:
Lediglich meine Haustürklingel

läuft noch über eine alte Eumex-ISDN-Anlage der Telekom.


Um auch nur ansatzweise deine alte Konfiguration zu erahnen, wäre eine genau Angabe des Eumex-Types hilfreich.

Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 11

Die alte ISDN-Anlage ist eine Eumex 401 und die Haustürklingel eine Auerswald TFS-Universal a/b.

Danke für eure Hilfe.