• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        AW: VDSL 100 schwankt stark und fast täglich 2 Abbrüche

        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 6 von 29

        @Ricardo Kühle  schrieb:

        Speedport ist ein Smart 2 (siehe Profil).


        Da habe ich nachgeschaut und deshalb ja auch auf die richtige Firmware verwiesen, Zwinkernd.

         


        @Ricardo Kühle  schrieb:

        Schaltnetzteil eher nicht relevant, da der Speedport (und andere Geräte) über eine USV versorgt werden.


        Wie schon geschrieben, es kann auch der Nachbar stören. Kumulieren denn die Störungen mit irgendwelchen Ereignissen sprich sind bestimmte Zeiten (Beleuchtung, Heizung ...) auffällig?

         

        Hast Du schon eine Störung gemeldet?

         

        http://telekom.de/stoerung

         

        Dort einfach die betreffenden System-Meldungen zum Sync-Verlust einfügen.

         

        Gruß Ulrich

         

        Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
        http://speedport.ip/html/login/status.html?lang=de
        Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/0.1/gui/status/

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 7 von 29

        Okay, verstanden.

        Vorher hatte ich eine 50 VDSL mit einer FB7490 dran, da gab es keinerlei Probleme.

        Bei der Umstellung wurde nichts neu verkabelt / verlegt.Auch keine neuen Geräte in Betrieb genommen.

        Die "Umweltbedingungen" haben sich also nicht geändert.

        Lösung: geschirmte Leitung zur TAE-Dose?

        Grüße Ricardo

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 8 von 29
        Hallo Ulrich,
        ne, leider ist es genau das problem, dass man die Abbrüche an nichts festmachen kann.
        Die Zeiten sind völlig verschieden, mal tagsüber, mal am späten Abend.
        Aber was mir gerade einfällt, die Nachbarn haben ein ziemlich fettes Aquarium bei dem die Pumpen und Beleuchtung automatsch gesteuert werden. Bis dahin sind es aber ca. 15 m und 2 Wände. Kann es sowas sein?
        Grüße Ricardo
        PS: Eine Störmeldung werde ich jetzt mal machen...danke für den hinwis
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 9 von 29

        Hier mal (zumindest für mich) ein sehr interessanter Artikel zum Thema DSL / EMV und verwandte:

         

        https://ngb.to/threads/28896-DSL-St%C3%B6rungen-EMV-St%C3%B6rer-Funktionsweise-praktische-Messungen-...

         

        Grüße Ricardo

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 10 von 29

        @Ricardo Kühle  schrieb:
         Bis dahin sind es aber ca. 15 m und 2 Wände.

        Es betrifft ja die Telekom-DSL-Doppelader, wer weiß, wo die bis zum MSAN entlangläuft.

         

        Gruß Ulrich

        Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
        http://speedport.ip/html/login/status.html?lang=de
        Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/0.1/gui/status/