Antworten

Widerruf Ranger Marketing

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

Guten Tag, 

 

ich habe am 23.05.2019 leider ein "Haustürgeschäft" mit einer Mitarbeiterin von Ranger Marketing abgeschlossen. Hierbei ging es um einen Anbieterwechsel. Im Nachhinein möchte ich den Wechsel nun doch nicht vornehmen. Die Dame hat mir mitgeteilt, dass ich die Auftragsunterlagem in ca. 2 Wochen erhalte, dann ist aber die Wideerufsfrist abgelaufen.

 

Was kann ich tun?

Freundliche Grüße 

Daniel B. 

4 ANTWORTEN 4
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 5
In dem was du bekommen hast, ist beschrieben wir du dein Widerrufsrecht wirkbar wahrnehmen kannst.
Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 5

Das ist das Problem. Ich hab mich überrumpeln lassen und die hat das alles am Tablet gemacht. Und ich hab leider nix in der Hand bis die Unterlagen kommen. 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 5
Dann beginnt die Widerrufsfrist auch erst, wenn du über den Widerruf belehrt wurdest.
Die Belehrung kommt, wenn die Telekom dir den Auftrag bestätigt, da kannst dann dein Widerrufsrecht wahr nehmen.

Vorher weiß ggf. noch nicht einmal jemand was von dem Auftrag.

Oder dein alter Anbieter meldet sich und fragt dich, ob du wirklich portieren willst. Dann kannst auch da nein sagen.
Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 5
Hallo @Dan.Faubeh,

herzlich Willkommen in unserer Community.

Leider kann ich ohne Daten hier nicht weiter helfen.
Bitte gern wieder melden sofern die Unterlagen da sind, dann helfe ich gern weiter.

Viele Grüße Heike Ha.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.