abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

mehrer VoIP Anschlüsse in einer Telefonanlage

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 18

Wir reden von einer Umstellung auf VoIP, also ein Sceanrio was wir machen müssen wenn alles VoIP ist. Und in diesem müssten wir also trotzdem für jeden "Kunden" oder "Telefonanschluss" ein Gerät mit Strom etc. in einen Raum stellen.

 

Da frage ich mich ehrlich wozu... Wenn man gerne etwas unterbinden möchte könnte man dazu im Kundencenter doch eine Option bieten, so dass man IP-Adressen, Ascnhlüsse oder Kundennummern freigeben kann (eine Art Whitelist), und darüber den Anschluss dann betreiben kann.

 

All diese Gerät hinter Gerät Gebilde und Scenarien in denen verschiedene Komponenten die Einrichtung Komplexer machen könnten damit in einem erledigt sein. Wie bei jedem SIP-Trunk anbieter sonst auch. Ich muss sagen, das ist wirklich ein wenig enttäuschend wie ich finde.

 

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 17 von 18

Es gibt auch Cloud - basierte TK-Anlagen. Dabei bezahlen Sie dann aber pro Nebenstelle und auch interne Gespräche gehen dann über die Wolke.

Einen Router brauchen Sie in dem Fall aber dann trotzdem noch.

Von daher bin ich nicht so der Freund von Cloud - Lösungen, zumal man dann noch mehr von einem Anbieter abhängig ist.

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 18 von 18
Hallo @reppre,

die SIP-Trunk Anschlüsse sind auch mit einer Internetleitung. Eine Cloud-Telefonanlage, wie @Kalle2014 schrieb, könnte eine Lösung für Sie sein.

Gruß Jörg D.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.