Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
Gelöst

vertragsverlängerung trotz schufa?

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 11 von 14

Hallo Chrisssy.

 

Ich finde es klasse, dass Sie Ihre Nachbarin hier so gut unterstützen. Bei einer Vertragsverlängerung wird keine Abfrage gemacht, daher kann Sie beruhigt verlängern. Bezüglich der Schufa-Problematik sollte Ihre Nachbarin sich am besten direkt dorthin wenden.

 

Viele Grüße

 

Christian

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 14
langeweile ? dann kümmer dich mal um die ungelösten fragen, die kunden werden es dir sicher danken! gruss
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 14

@Gmadnezz schrieb:

Hi,

 

es geht 100%

 

Die schufa spielt bei der vertragsverlängerung absolut keine rolle.

 

LG


Hey ihr Lieben,

bei mir spielte meine Schufa leider doch eine Rolle.

Ich wollte meinen Vertrag nun zum 11.2016 verlängern und obwohl ich seit ungefähr 10 Jahren (davon seit ca. 5,5 Jahren inkl. Entertain) Kunde bin und monatlich um die 70,- € plus zusätzliche Zahlungen für weitere Endgerätevertrage bei der Telekom lasse, wurde die Vertragsverlängerung nicht genehmigt, weil ich von Entertain Premium auf das neue Entertain TV wechseln möchte und der Vertrag daher um fünf Euro teurer / Monat werden würde und das dann halt ein neuer/anderer Vertrag werden würde. 

 

Ich kann diese Entscheidung seitens der Telekom absolut nicht nachvollziehen, denn obwohl ich als Festnetzkunde mit round about 80,00 € und mein Lebenspartner Mobilfunkkunde (dann Magenta Eins Vorteil) mit nochmals rund 150 € Monatlich!!! für unsere zwei Mobilfunkverträge dabei sind, möchte die Telekom mir/uns weder preislich (auch nicht nach unzähligen Vertragsverlängerungen zu alten Konditionen beim Festnetzanschluss), noch bei der Vertagsverlängerung mit Tarifwechsel entgegen kommen! 

 

Das bedeutet nun für die Telekom, dass mein Partner und ich sowie meine gesamte Familie die Verträge kündigen werden und wir sobald wie möglich alle Verträge bei einem anderen Anbieter abschließen werden, obwohl wir bisher gerne und treue Kunden der Deutschen Telekom waren. Allein mein Partner und ich haben monatlich rund  230 € an die Telekom gezahlt. Ich kann es zwar nicht nachvollziehen wie die Telekom mit ihren langjährigen Bestandskunden umgeht, aber ich bin nicht bereit bis zum Ende meines Lebens überteuerte Tarife seitens der Telekom automatisch verlängern zu lassen welche es im Produktportfolio längst nicht mehr gibt und welche, trotz der hohen monatlichen Grundgebühren, nicht mehr auf der Höhe der Zeit sind.

 

Echt schade Telekom... 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 14 von 14
Hallo @Magenta Eins Kunde,

ich kann den Sachverhalt gerne nochmal für Sie prüfen.

Im Allgemeinen gilt jedoch, dass wir keinen Einfluss auf den Ausgang der Prüfung haben. Die Daten werden von uns lediglich angefordert und systemseitig nach festen Kriterien ausgewertet.

Damit ich schnell weiterhelfen kann, füllen Sie bitte in Ihren Benutzerdaten die Felder „Kundennummer“ und/oder „Telefonnummer“ aus. Über folgenden Link gelangen Sie sofort zur richtigen Stelle in Ihrem Profil http://bit.ly/Kundeninfos Im Anschluss freue ich mich über eine kurze Rückmeldung.

Viele Grüße

Oliver Br.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.