Neue Badges in der Community

Susann R. Community Manager
Community Manager

Hallo liebe Mitglieder,

die letzten Wochen in der Community waren ziemlich turbulent. Wir haben einiges verändert und nun ein modernes und schlankes Design erhalten.

Jetzt geht es an den Feinschliff: Passend zum neuen Design erhalten wir neue Badges!

 

heart.jpg

 

Diese Abzeichen werden nicht nur bunter und moderner, wir haben das gesamte Konzept überarbeitet.

Bisher war die Anzahl von Badges, die man erreichen konnte, recht übersichtlich. Im alten Konzept habt ihr einmalig ein Abzeichen erhalten, wenn ihr z. B. eine bestimmte Anzahl Kudos vergeben oder Beiträge geschrieben habt. Daher haben wir uns dazu entschlossen, verschiedene Stufen zu erstellen und auch neue Badges für weitere Aktionen kreiert.

 

So ist es als neuer Nutzer leichter, die ersten Badges zu sammeln und für seine ersten Schritte in der Community belohnt zu werden. Gleichzeitig erhalten unsere „alten Hasen“ neue Herausforderungen.

 

 

Bisher sahen unsere Badges so aus:

 alte Badges

Ab jetzt sehen einige so aus:

neue Badges

 

Für verschiedene Aktionen, wie Blog-Kommentare, Vergabe von Kudos, Antworten geben und und und, bekommt ihr Abzeichen. Die Zahlen verraten, bei der wievielten Aktion ihr dieses Zeichen erhalten habt. Zum Beispiel bei der 1., 5. oder 500.

 

Zudem hat jede Stufe bei jedem Badge einen eigenen Namen.
Den könnt ihr sehen, wenn ihr mit der Mouse über das Abzeichen fahrt. Eine detaillierte Ansicht bekommt ihr, wenn ihr in eurem Profil in der Zeile der Badges auf „Alle“ klickt.

Details

 

Ab heute seht ihr dort alle Badges, die ihr mit unserem neuen Konzept erhalten habt und wie viele User diesen Badge ebenfalls verdient haben.

Wir werden ab jetzt also einige „Denker“, „Kudoristen“ und auch „Superhirne“ unter uns haben. Fröhlich

Im nächsten Jahr wird dort zudem eine Gesamtübersicht aller Abzeichen zu finden sein. Die noch zu erreichenden Badges werden dann ausgegraut dargestellt. So wisst ihr schon im Vorfeld, wann ihr das Ziel erreicht.

Durch das neue Konzept werden die alten Abzeichen abgelöst. Es kann also sein, dass das Eine oder Andere verschwindet, weil wir den Schwierigkeitsgrad erhöht haben.
Zum Ausgleich werdet ihr dafür jedoch direkt die Badges auf Basis der neuen Stufen erhalten.
Die Badges als Community Guide oder von unseren Community Guide Event bleiben jedoch bestehen. Hier ändert sich maximal das Design.

 

Wir sind gespannt, auf den ersten Master aller Badges und freuen uns auf eure Meinung.

Kommentare

Moin zusammen,

 

für mich ein überflüssiges und undurchschaubares Auszeichnungsmonster, mit dem ich mich auch nicht weiter beschäftigen werde.

 

Einfach zu viel Lametta....

 

Gruß - willi-50

 Ist zwar nicht mein Ding, aber ich finde es gut. Viele werden Spass daran haben und das hat dann eins zur Folge: Die Produktivität der Community wird gesteigert. Das hilft dann allen.

Unglaublich wie auf meiner Xbox: Neuer Erfolg freigeschaltet. Meint ihr nicht das trägt auch zu mehr Spam bei?

Ich musste ob des neuen Design's mir erstmal die Brille putzen. Ich dachte schon, das Internet wäre schon wieder kaputt.

Schicke Sache, aber zuviel des guten. Weniger ist hier mehr.

kws Community Guide

Jetzt erkenne ich mich selbst nicht mehr - geschweige denn andere.

 

Für mich viel zuviel des Guten. Die Masse führt dazu, dass man diese Anzeige lieber gleich ignoriert als noch irgendwie mit Interesse zur Kenntnis nimmt.

 

Einiges ist wohl auch redundant. Was z.B. ist der Unterschied zwischen Schriftsteller und Schreiberling?

Hallo zusammen, 

vielen Dank für das Feedback!

 

@nooblucker den Gedanken hatten wir auch. Allerdings setzen wir auf das Gute in den Menschen und gehen davon aus, dass es nicht unsinnig genutzt wird. Wer kein ehrliches Interesse hat diese Community zu nutzen, wird sich bestimmt auch nicht an den Badges erfreuen. Andersherum wäre es schön, wenn wir dadurch den ein oder anderen doch dazu bekommen, bei uns zu bleiben. Natürlich ohne Spam. Zwinkernd

 

@kws der Schreiberling hat 350 Antworten verfasst und der Schriftsteller schon 500. Je höher die Zahl im Badge, desto höherwertig ist er.

 

Liebe Grüße

Susann R.

Gelöschter Nutzer

Mir sind fast die Augen aus dem Kopf gefallen bei der Fülle der neuen Badges. Aufforderung zum Hasenrennen (unsere "alten Hasen")? Ermunterung für die neuen und weniger aktiven Nutzer = "Karnickel"?

Das muss ja ein tolles Auswerteprogramm sein, welches ein so differenziertes Bild der Community-Mitglieder zeichen kann.

Ich persönlich meine, dass das bisherige Belohnungssystem mit Rängen/Mitgestalter/Guides, den erhaltenen und vergebenen Kudos und die Anzahl der Beiträge genügend Ansporn sind und auch die Wertschätzung für diejenigen ausdrückt, welche mit ihrem Wissen, ihrem Bemühen um Hilfestellung und ihrem zeitlichen Aufwand (Fleiß) dieses Forum mit so viel Leben erfüllen und erfolgreich macht. Ich staune oft, wie schnell und kompetent geantwortet wird.

Gut fände ich lediglich, wenn die Anzahl der einem Nutzer zugeschriebenen Lösungen noch dargestellt würde - bei Verfasserin / beim Verfasser der Beiträge und im Profil. Auch noch denkbar, ein Badges für die schnellsten Antworten (Erstbeantworter) bei Erreichen einer Mindestzahl.

Eine drastische Reduzierung der Badges bedeutet auch mehr Übersicht zum Leistungsvermögen / zur Leistungsbereitschaft der Mitglieder.

Mit den ebenfalls neu eingeführten Ranglisten (voriger Blog) wird ja auch schon deutlich, wer dieses Forum am meisten schultert.

 

 

In der normalen Forenansicht ergeben die Badges nur einen Sinn, wenn die 4 Höchstwertigen jeweils primär angezeigt würden. Sonst sehen alle User so gleich aus.

@weißnix_ Ist man schon dran....Zwinkernd

Gelöschter Nutzer

für diese Sätze möchte ich mich doch entschuldigen:

Aufforderung zum Hasenrennen (unsere "alten Hasen")? Ermunterung für die neuen und weniger aktiven Nutzer = "Karnickel"?

sorry, salagou44