Blog – Seite 2

Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
Aktueller Hinweis
iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max und Apple Watch Series 5: Hier geht´s zu unserem Sammelbeitrag

IFA7.JPGEs ist geschafft – die IFA 2015 ist vorüber. Wir haben den letzten Tag an unserem MagentaSERVICE-Stand tapfer durchgehalten und noch mal alles gegeben! Es waren wirklich ein paar aufregende Tage in Berlin und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Weiterlesen ...

IFA6.JPGDer vorletzte Tag der IFA fing sehr stimmungsvoll an. Tim Höttges schwor uns persönlich auf den Tag ein und besuchte das Telekom hilft Team anschließend am Helikopter. Er ließ es sich nicht nehmen, eine eigene Videobotschaft aufzunehmen. Davor gab es noch das alljährliche Mannschaftsfoto mit dem kompletten Standpersonal.

Weiterlesen ...

IFA5Höttges.JPGAuch am heutigen Montag gibt es wieder einiges zu berichten. Vormittags besuchte uns Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, am Telekom hilft Stand. Nachmittags wurde es sportlich: wir besuchten unsere Kollegen von adidas und von Telekom Basketball.

Weiterlesen ...

Puls.JPGTag 3 auf der IFA stand ganz im Zeichen von MagentaSERVICE und unseren Community Guides, die auf der IFA zu Gast waren.

 

Weiterlesen ...

BIBI.JPGZunächst mal aus aktuellem Anlass: unsere zweite geplante Periscope-Session musste heute leider ausfallen. Der Grund heißt Bibi. Bibi ist Deutschlands erfolgreichste Youtuberin. Dementsprechend war der MagentaSERVICE-Stand bei der folgenden Autogrammstunde dermaßen überfüllt, dass wir gegen die Menschenmassen nicht angekommen wären. Die Session holen wir natürlich nach.

Weiterlesen ...

IP-Umstellung.jpg

Die Deutsche Telekom macht ihre Netze bis 2018 fit für die neue IP-Technologie. Doch was bringt die Umstellung Unternehmen? Und was müssen sie beim Umstieg eigentlich beachten?

Analoge Anschlüsse und Anschlüsse auf ISDN-Basis haben ausgedient. Stattdessen werden künftig alle Verbindungen über das Internetprotokoll (IP) aufgebaut. Doch warum wird überhaupt umgestellt? Das bisherige Netz der Telekom ist historisch gewachsen und durch die Nutzung der vielen technischen Protokolle sehr heterogen, dadurch hochkomplex und wartungsintensiv. Hinzu kommt: Die Netzausrüster geben mittelfristig keine Gewähr mehr für den Hard- und Softwaresupport.

Weiterlesen ...