abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

DeutschlandLAN Cloud PBX Universal Profil über Fritz 7490

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 31 von 50

Hallo,

 

ist das denn jetzt tatsächlich der letzte Stand, dass eine Fritzbox + DECT-Telefonen nicht mit der Cloud PBX verwendet werden kann?

Dann sind wir auch drauf reingefallen.

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 32 von 50

Hallo @thomas.stichnoth 

ergänzend:

schau mal hier:
https://geschaeftskunden.telekom.de/startseite/festnetz-internet/tarife/332198/telefonanlage-aus-der...

 

https://public.t-systems.de/cloud/telefonanlagen/deutschlandlan-cloud-pbx/der-alleskoenner-fuer-die-...

 

Gruß
Waage1969

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  :wink:

4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 33 von 50

@thomas.stichnoth 

Die Lösung für Telekom-Anschlüsse steht auf der ersten Seite und für Fremdanschlüsse fehlt der Fritzbox die Verschlüsselung.

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 34 von 50

Hi,

wir haben übergangsweise mit FritzBox und DECT telefoniert. Man kann es einrichten (siehe mein Post Nr. 24), die DECT-Telefone klingeln und Gespräche werden innerhalb der FritzBox weitergeleitet. D.h., wenn ein Anruf auf der zentralen Telefonnummer (die, die jeder anruft...) angenommen und intern weitergeleitet wird, ist die Nummer "besetzt". Dafür haben wir keine Lösung gefunden.

Inzwischen telefonieren wir mit einer Yealink-Lösung und Apps auf unseren Telefonen (nur innerhalb des WLANs möglich...). Die Einrichtung beider Lösungen war ähnlich nervig (im nachhinein einfach, aber komplett undokumentiert).

Ehrlich gesagt, ich hätte zu dem Zeitpunkt gern den Vertrag wieder gekündigt. Zufrieden sind wir mit der aktuellen Lösung nicht. Patchwork, trial and error, gefühlter Beta-Tester...

 

Was "Wird nicht supportet..." heisst, war bisher schwer nachvollziehbar. FritzBox und Yealink 56H mit W60B werden nicht supportet, funktionieren jedoch. Was bei der FritzBox funktionieren könnte, ist nicht in Erfahrung zu bringen. Bei Telefonaten mit dem Telekom-Support wurde mir gesagt, dass eine Zusammenarbeit mit AVM nicht möglich sei - und deshalb funktioniere die FritzBox nicht vollumfänglich und wird damit nicht supportet.

 

So schaut es derzeit für uns aus. "Einfach" kommt vielleicht noch...

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 35 von 50

Danke für die Info! Ursprünglich hatten wir nach einer einfachen Möglichkeit für kabellose Telefone gesucht. 

Nicht schön Traurig