Antworten

Einstellung Gute Laune TV zum 1.4.

Starter
Beitrag: 71 von 102

Sehr geehrter Herr XYZ,

danke für ihre Mail. Leider ist unser Sender seit dem 01. April nicht mehr über die Telekom-Plattform „Entertain“ zu empfangen. Plattformen teilen es in der Regel ihren Abonnenten nicht vorab mit, wenn sie ein Programm aus ihrem Bouquet nehmen. Wir wiederum können Sie nicht informieren, da wir unsere Zuschauer und somit Sie nicht kennen, denn Sie haben einen direkten Vertrag mit der Telekom. Eine baldige Wiederaufnahme des Vertragsverhältnisses scheint vorerst ausgeschlossen.

Was können Sie tun? Wenden Sie sich doch am besten direkt an die Telekom: Je mehr Zuschauer sich unser Programm auf „Entertain“ zurückwünschen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie uns bald wieder wie gewohnt empfangen können.

Natürlich können Sie sich auch weiterhin von Schlager, Volksmusik, Popschlager und der Neuen Deutschen Welle verwöhnen lassen, indem Sie uns über eine alternative Plattform abonnieren. Empfangen Sie das Schlagerfernsehen Gute Laune TV über Kabel in Deutschland, Österreich, der Schweiz. Ob über Kabel Deutschland, UnityMedia, Kabel BW, KabelKiosk oder vielen anderen: es stehen Ihnen diverse Möglichkeiten offen, um unser Programm auch weiterhin genießen zu können. Auf unserer Homepage finden Sie unter http://www.gutelaunetv.de/gutelaunetv/empfang/ die unterschiedlichen Empfangsangebote.


Oder werden Sie Fan von Gute Laune TV auf Facebook: https://www.facebook.com/GuteLauneTV

Traurig



Kann dir doch sowas von egal sein. Du hast doch schon oft genug geschrieben, das du eh gekündigt hast.
Also musst du dich auch nicht mehr aufregen.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 72 von 102
Ich bleibe bei Entertain. Ich habe nur den Tarif gekündigt und einen anderen genommen.
Ausserdem schreibe ich im Sinne aller. Egal ist 88!
EntertainTV mit VDSL 50, BigTV und Sky
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 73 von 102


Kann dir doch sowas von egal sein. Du hast doch schon oft genug geschrieben, das du eh gekündigt hast.
Also musst du dich auch nicht mehr aufregen.


Sich für so einen Beitrag extra anzumelden??? *nun_tja

Nur damit die Frage nicht untergeht und wir beim Thema bleiben:

Warum wurde der Sender "Gute Laune TV" aus dem Angebot genommen?


Don
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 74 von 102
RCK.TV ist jetzt da. Bei mir im Lifestyle Paket, wo ich Gute Laune TV auch hatte. Wirklich interessieren tut mich der Sender aber nicht. Ich steh nicht auf Rockmusik.
Ein anderer Schlagersender oder ein R'n'B Sender wäre mir lieber gewesen.
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 75 von 102
Liebe Telekom,
Sie sprechen immer von "dem" Kunden, der für Sie ganz vorne steht, das impliziert bei Ihnen aber offensichtlich, dass es nur einen Kundentypus gibt. Aber nein, so ist es nicht - die Welt ist bunt und voller Kunden mit ganz unterschiedlichen Vorlieben, Interessen und Geschmäckern. Das bildet das Entertain-Programmportfolio aber bei weitem nicht ab - die Telekom folgt offensichtlich dem Mainsteam der 20-30 jährigen, vergisst dabei aber völlig das Klientel, das die hochpreisigen Produkte (noch) kauft.

Der Einheitsbrei Entertain wird zunehmend fader und ungenießbar, dass ein Wechsel zu Unitymedia eine echte Alternative ist. Ich merke immer häufiger, dass ich trotz der 180 TV-Sender nichts finde, was mich irgendwie interessiert - egal ob Film, Doku, Info oder Musik. Wobei vor allem das für mich wichtige Musikangebot absolut einseitig ist.

Die Telekom hat sich doch die Kundenorientierung ganz oben auf die Fahne geschrieben - dann wäre es doch das mindeste, dass man sich hier mal äußert und zumindest die Gründe für den Wechsel von Sendern erläutert. Es ist doch eine alte Binsenweisheit - Sachverhalte, die der Mensch verstehen bzw. nachvollziehen kann, werden leichter mitgetragen.

Wenn hier aber über fast 2 Wochen - außer der Bestätigung einer Info, die ich schon von dritter Seite erhalten habe - kein Feedback erfolgt, zeugt das m.E. schon von ziemlicher Ignoranz dem Kunden gegenüber.

Schade ...