Antworten
Gelöst

Impressionen: Der neue Media Receiver 401

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 406 von 1.081

Ich muss dir leider Recht geben. Wir zahlen nicht wenig Geld und wir müssen trotzdem jeden Tag hoffen, dass die Kisten funktionieren. Gestern dachte ich, ich wäre im falschen Film, als beide (!) Receiver sich nicht mehr haben einschalten lassen. Ich musste die Dinger mehrmals von hinten resetten und irgendwann hat es dann doch geklappt. 

 

Ich bin momentan sogar am überlegen, Entertain zum Ende der Laufzeit zu kündigen. Denn „die Freude am Fernsehen“ habe ich damit definitiv nicht mehr. 

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 407 von 1.081

bei mir kommt immer Update,ich hab das schon 5 mal gemacht und es kommt immer wieder

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 408 von 1.081

Hach 14tägigem Testen der Receiver 401 u. 201 und Vergleichen mit den Receiver 400 u. 200 habe ich alle Probleme für mich gelöst.

Gestern habe ich MR 401 u. MR 201 zurückgegeben. Nur wegen den paar Millisekunden, die 401/201 schneller sind, lohnt sich der ganze Ärger nicht.

Meine alten MR 400 u. 200 laufen wenigstens so wie sie sollen (zur Zeit).

Da hat sich die Telekom mal wieder selbst ins Knie geschossen.

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 409 von 1.081

@Dustin R.

Ich wende mich jetzt mal direkt an Sie, weil Sie mir schon mehrmals sehr gut geholfen haben. Könnten Sie sich bitte mal meine Beschwerte in Beitrag vom Mittwoch:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Impressionen-Der-neue-Media-Receiver-401/m-p/2990347#M2...

Anschauen und mir dazu entweder selbst Rückmeldung geben oder einen (zuständigen) Kollegen darum bitten?

 

Ich bin aktuell massiv unzufrieden... Es kann nicht sein, dass ich viel Geld für einen zweiten neuen Receiver ausgebe, weil nur damit das entfernte Abspielen funktionieren soll und dann ist genau diese Funktion unbrauchbar.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 410 von 1.081

@telekomTeam

 

Ich bin auch leidgeprüfter MR401 Benutzer und leider auch sehr unzufrieden mit dem Receiver.

 

Der MR 401 war als Ersatz für den gemieteten MR400 gedacht. Ich traue mich gar nicht den MR400 zurückzusenden aufgrund der instabilen Situation mit dem MR401. Leider kann ich die Festplatte nicht mehr in den MR400 einbauen ohne ein Verlust meiner aufgenommenen Sendungen in Kauf zu nehmen sonst wäre der MR 401 schon längst zurückgegangen.

 

Jetzt habe ich zusätzliche Kosten für ein Gerät die eigentlich völlig unnötig sind.

 

Ich bitte um Rückmeldung!

 

vg

MReich