Antworten
Gelöst

MR 401B automatische Abschaltung

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 11 von 93

Warum hast du dann Vertrag abgeschlossen? Bist du nicht alt genug um zu entscheiden, was du brauchst oder unterschreibst du einfach alles?

Macht dich bezüglich der arglistischen Täuschung nicht lächerlich.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 12 von 93

Hallo,

 

hier mal ein Auszug aus der EU Verordnung 107/2009, danach entfällt das schon mal, wenn man z.B. nur laut/leise betätigt ("Nutzerinteraktion"), und die Warnmeldung ist verpflichtend.

Und: das muss nur vorhanden und bei Auslieferung als "Standard" gesetzt sein.

So lese ich das.....

----------------------------------------------------------

Ein Jahr nach Inkrafttreten dieser Verordnung müssen SSTB mit einer Funktion zur „automatischen Standby-Schaltung“
oder einer ähnlichen Funktion ausgerüstet sein, die folgende Merkmale aufweist:
— Die SSTB wird spätestens drei Stunden nach der letzten Nutzerinteraktion und/oder dem letzten Kanalwechsel aus
dem aktiven Betriebsmodus in den Standby-Modus geschaltet; zwei Minuten vor dem Übergang in den Standby-
Modus wird eine Warnmeldung angezeigt.
— Die Funktion zur „automatischen Standby-Schaltung“ ist als Standardeinstellung festgelegt.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 13 von 93

Hallo @katze_gini,

 


@katze_gini schrieb:

Womit wieder einmal die Sinnlosigkeit der EU an einem weiteren Beispiel verdeutlicht wurde.


ich denke die Umsetzung ist nicht verordnungskonform.

Also nicht EU, sondern telekom.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 14 von 93
Hi @katze_gini,

das Thema wurde hier schon sehr oft durchdiskutiert. Ja, wir können auf der einen Seite verstehen, dass es nervt. Auf der anderen Seite dürfen wir die EU Vorgaben nicht verletzten.

Deswegen mein Rat: Innerhalb der vier Stunde irgendeine Taste drücken (ich nehme da immer V- und V+) und schon hat man wieder vier Stunden ruhe. Fröhlich

Gruß
Sören M.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 15 von 93

Hallo @Sören M.,

 

ich hatte oben die m.E. gültige Verordnung für SetTopBoxen zitiert, danach ist die Frist drei Stunden, aber vor allem: Es muss zwei Minuten vor dem Abschalten eine  Meldung kommen.

 

Meine anderen Geräte halten sich daran.

Aber selbst wenn es keine Vorschift wäre: was hinderte die telekom, solch eine Meldung einzubauen?

 

Und hier wird immer wieder deutlich: die "Usability" der Boxen wird von etlichen Usern beklagt, Verbesserungen sind keine in Sicht.

Schade.