Antworten

Magenta TV stört WLAN-Router

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 13

Ein freundliches Hallo in die Runde,

ich habe folgendes, nicht lösbares Problem: Ich betreibe in meinem Haushaklt eine Fritzbox als DSL-Router. Dahinter sind wegen der Größe des Haushalts mehrere WLAN-Router und eine Time-Capsule mit WLAN-Router angeordnet. Zudem gibt es weitere LAN-Geräte. Dazwischen hängt ein Switch, um das Ganze zu verarbeiten.

Schalte ich nun das Magenta-TV an, wird der WLAN-Router in der Time-Capsule so gestört, dass eine Anmeldung dort nicht mehr möglich ist. Die Time-Capsule hat eine feste IP-Adresse, das Magenta-TV ebenfalls, weshalb diesbezügliche Konflikte wohl ausgeschlossen werden können.

Was mache ich falsch oder kann ich ändern?

 

12 ANTWORTEN 12
Highlighted
4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 13

Hallo @Christiane.Mai,

 

was du da machst, klingt relativ komplex. Gleichzeitig unterscheidest du nicht trennscharf zwischen Router und Access Point. Hast du das selber so installiert? Seit wann besteht das Problem?

 

Es klingt, als ob ein Konflikt in der Adressenzuordnung bzw. einem oder mehreren aktiven DHCP-Servern bestünde.

 

Ich fürchte, für eine Lösung musst du noch viel genauer beschreiben, welche Gerät du einsetzt und wie diese miteinander verbunden und konfiguriert sind.

 

Grüße

ER

Entertain-Kunde seit September 2008 // derzeit MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus (VDSL 100) mit zehn Rufnummern // FritzBox 7590 und 2x Repeater 1750E im "Mesh"-Betrieb // Fritz Powerline Set 530E // Gigaset GO-Box 100 mit 3 x SL450 HX // Synology DS216play // Canon MX725 Fax // Media Receiver 401 // ein gutes Dutzend WLAN-Clients // letzte durch die Telekom verursachte Störung: August 2014 // dazu 1 x MagentaMobil S (4. Gen.) mit Huawei Mate 10 Pro // 3 x FamilyCard S // ach, und meine Firmenanbindung + Mobiltelefon laufen auch bei der Telekom... Fröhlich
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 13
Ich würde als erstes die Switch auf IGMPv3 Kompatibilität prüfen.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 13

@Christiane.Mai 

stelle vor dem Ausschalten von MagentaTV auf den Sender von BibelTV um. Danach die Router neu starten, warten bis alle oben sind, MagnetaTV bzw. den MR neu starten, danach das LiveTV von BibelTV einschalten (falls es noch nicht laufen sollte) und eine Weile laufen lassen.

Kann es sein, dass es nun das Problem nicht mehr gibt?

 

Dann hast du wahrscheinlich ein Multicastproblem im Netzwerk.

Denn BibelTV im MagentaTV arbeitet nur mit Unicastströmen, viele andere Sender in MagentaTV verwenden Unicast nur wenige Sekunden lang nach dem Einschalten oder Umschalten auf sie, danach werden Multicastströme statt Unicastströme verwendet.

Gruß Sherlocka

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 13