Antworten
Gelöst

Spulen bei manchen Aufnahmen nicht möglich,wieso? Media Reciver 401

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 6 von 22

Zur RTL Gruppe gehören folgende TV Sender:

- RTL
- RTL II
- VOX
- SuperRTL

- Toggo

- Nitro
- RTLPlus
- ntv
- RTL Crime (PayTV)
- RTL Living (PayTV)
- RTL Passion (PayTV)
- ggf. Derivate, die ich vergessen habe, mit aufzuzählen Lachend

Die RTL Gruppe hat per Lizenzvertrag verfügt, dass, soweit technisch umsetzbar, kein Überspringen der Werbeblöcke auf ihren HD-FreeTV-Sendern ermöglicht werden darf (zb durch Vorspulen). Die SD Varianten sowie PayTV Sender sind hiervon nicht betroffen.

 

Nachtrag: Es ist nicht möglich, die Standardeinstellung für einzelne Sender zu ändern. Hier muss leider bei jeder Aufnahmeplanung explizit angegeben werden, ob HD oder SD.

 

Nachtrag 2: Toggo zur Liste hinzugefügt Zwinkernd 

Liebe Grüße, Dominik
 Verkäufer / Servicetechniker im Telekom Shop Krefeld
 Telekom-hilft Spezialist für den Bereich "Fernsehen" (Hobby)
Ratgeber dLANInfos MR401Smart Home mit SP Smart

Information: Diese Community ist ein Kunden-helfen-Kunden Forum. Sollte die Hilfe eines Mitarbeiters benötigt werden, bitte Kundendaten im Profil hinterlegen.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 22

Vielen lieben dank !

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 22

Dass der Werbeblock nicht zu überspringen ist kann ich ja noch verstehen - schließlich bezahlen die damit das Programm. Dass aber zwischen den Werbeblöcken, der eigentliche Beitrag auch nicht gespult werden kann ist eine bodenlose Sauerei!

Wenn sie's nicht kundenfreundlich hinbekommen, dass wirklich nur die Werbeblöcke betroffen sind dann geht's eben nicht - der Kunde ist halt immer der Blöde!!

Ob dieser Mediareceiver-Zwang rechtskonform ist hat auch noch keiner geprüft - Routerfreiheit haben wir ja schon seit Langem.

Wir kaufen alle viel zu viel und unterstützen diese Machenschaften damit - kündigen den Mist!

Kabel mit einem vernünftigen Recorder (Technisat) anschaffen - da kannst Du HD-Aufnahmen spulen bis die Platte heiß wird!

Hans

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 9 von 22
@jo.birke , ich kann deine Meinung verstehen und es ist natürlich auch wichtig. Das wir stetig von Feedback und dem Wandel leben. Gerne kannst du dein Wissen auch in unsere Bereiche streuen. Für alle anders und querdenke, Kreative und Menschen mit neuen Impulsen haben wir die https://ideenschmiede.telekom-dienste.de/ geschaffen. Was und inwieweit wir dann auch bei unseren Receivern umdenken, kann ich dir jetzt noch nicht sagen. Jedoch hoffe ich das wir dennoch, wenn es offene Fragen zu unseren Produkten gibt, darüber schreiben oder auch gerne sprechen können. Beste Grüße aus der Community vom
René J.
< OLE-Objekt: Picture (Device Independent Bitmap) >>

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 22

Ich habe auch gerade festgestellt dass der neue Media reciver das Vorspulen nicht erlaubt, der alte tat das.

Das ist gelinde gesagt zum K......

Man bezahlt für "Free TV", dann muss man sich die Verblödungewerbung auch bei einer Aufnahme ansehen.

Definitiv ein Gründ zu kündigen.

MFG

Matthias