Antworten
Gelöst

Tonaussetzer bei MR 401

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 461 von 477

Inzwischen habe ich das Bild von 1080p (was alle meine Geräte beherrschen) auf 1080i umgeschaltet. Eigentlich habe ich das gemacht, weil über mein Bild plötzlich winzige weiße kleine Bildpunkte flitzten (so ähnlich wie bei einem Schwindelanfall). Diese Aktion hat das Tonproblem und auch das Bildproblem deutlich verbessert. Es kann aber letztlich nicht die Lösung sein, dass man die Spezifikationen drosseln muss, damit das Gerät funktioniert.

 

PS: @Manfred 54 Mit dem MR 303 hatte ich auch keine Probleme außer einem gelegentlichen HDCP Handshake-Problem (das in schlimmerer Form auch mit dem 401 existiert; das Problem ist der Telekom bekannt).

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 462 von 477

@jazzcrab

 

Mit dem MR 303 hatte ich auch keine Probleme außer einem gelegentlichen HDCP Handshake-Problem (das in schlimmerer Form auch mit dem 401 existiert; das Problem ist der Telekom bekannt).

 

deshalb u.a. hab ich mir im März vergangenen Jahres auch den MR 400 genommen mit dem gibt,s all diese Probleme nicht...

...aber es gibt ja immer noch Leute bei denen alles funktioniert...angeblich...:surprised:

MF
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 463 von 477
Danke @ruedigerw !!
Werde ich demnächst ausprobieren.....
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 464 von 477

@Inga Kristina J.  schrieb:
Hallo @Omen1,

das sind Fehler, die nach den letzten Updates nicht mehr auftreten sollten. Da scheint etwas nicht geklappt zu haben.

Bitte machen Sie doch mal an Ihrem Media Receiver ein Manuelles Update http://bit.ly/Media-Receiver um die Software noch mal sauber neu zu laden.

Viele Grüße Inga Kristina J.

Hallo!!

Danke erstmal....und sorry, dass ich mich erst jetzt melde! Bin z. Zt. leicht im Stress. Bekomme heute oder morgen den Glasfaser-Anschluss!! Das warte ich jetzt mal ab u. danach, werde ich ihren Vorschlag ausprobieren!! Wobei ich diese "Prozedur" bereits mehrmals schon ausgeführt  habe. Auch nach dem letzten Update!!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 465 von 477

Wir nutzen VDSL100 am MR401. Dieser ist per Optical und HDMI direkt an den TV angeschlossen. Von dort geht ein HDMI an einen AV Receiver von Pioneer (Fayola) mit kabellosen Lautsprechern. Auch wir haben in dieser Kontelllation Probleme mit dem Ton, der ab und an für 1-4 sek. weg ist. Der AV-Receier steht frei auf dem Schrank und ist in keiner Nähe von weiteren Elektrogeräten.