abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Abbruch von Gesprächen Digitalisierungsbox Premium

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 26 von 32

Hallo;
ich habe das gleiche Problem. Was war denn nun die Lösung hier ?

Beste Grüße
Klaus

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 27 von 32

@Klaus165 

Ich kann mich nicht erinnern, ist schon so lange her und mein Postfach hat auch nichts mehr gespeichert.

Vielleicht ist die Erinnerung von @DXX besser und er teilt die Lösung hier mit.

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 28 von 32

Hallo @Klaus165 ,

 

es ist unwahrscheinlich, dass Sie wirklich das gleiche Problem haben. Denn seitdem gab es alleine schon mehrere Firmware Updates für die TK-Anlage. Vielleicht schildern Sie Ihr Problem mal genauer in einem neuen Thema.

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 29 von 32

Hallo zusammen,

 

sry, mir ist jetzt erst bewusst geworden, das ich den Fall hier gar nicht abgechlossen habe. Nach langem hin und her mit Firmwareupdates , da das Problem dort gesucht wurde, ändern von Codecs, Leistungsmessungen /-reset durch die Telekom etc. usw. usw.  haben wir bzw. die Telekom festgestellt, das die Bandbreite des DSL_Anschlusses es einfach nicht schafft Gespräche in HD Qualität in der entsprechenden Anzahl (sehr sehr ländlich hier bei uns...) zu verpacken. Dazu muss ich aber sagen, das neben der Telefonie noch eine Menge mehr an Daten (verschiedenste Cloudanwendungen und -dienste) laufen. Wir müssen mit, bzw. leben derzeit damit, das wir durch einen generellen Codec Wechsel zwar keine Abbrüche bzw. deutlich deutlich weniger , aber dafür auch nur eine Sprachqualität haben, die ich vorsichtig mal als ok bezeichnen würde.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 30 von 32

Hallo @DXX ,

 

man kann in der Digitalisierungsbox noch QoS (Quality of Service) für die Telefonie konfigurieren. Damit wird über eine interne Queue dafür gesorgt das die Telefonie insgesamt Vorfahrt hat. Ich richte das bei langsamen Anschlüssen häufiger ein.

 

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich