abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Fehler beim Homepage-Creator

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 3

Guten Tag,

 

ich habe den Tarif "BusinessBasic Complete Premium VDSL" und habe vor kurzem die Webdienste aktiviert. Dies hat soweit gut funktioniert. Das Anlegen eines Domänennamens ebenfalls.

 

Nun habe ich die letzten Wochen mit dem "Homepage-Creator" eine Website gestaltet. Dabei sind mir die folgenden immer wieder auftretenden Fehler aufgefallen:

 

Einen Text, den man geschrieben hat, kann man oftmals nicht mehr editieren, in dem man draufklickt.

Man muss den Cursor dann weit unten auf die Seite setzen und mit den Pfeiltasten an der Tastatur sich an die Stelle klicken, die man korrigieren will. Das ist sehr umständlich und kostet Zeit.

Manchmal gehts aber auch wieder einige Zeit problemlos mit der Maus draufzuklicken.

 

Zweiter Fehler: Oft lassen sich Bilder einfach nicht mehr anklicken um sie z.B. an den Ecken zu verkleinern. Ich muss dann etwa zehnmal auf das Bild, dann auf ein freies Feld am Rand, dann wieder auf das Bild klicken. Irgendwann erscheinen die Eck-Punkte dann wieder und man kann das Bild in der Größe verändern. Extrem nervig und viel Zeitverlust. Wo liegt hier das Problem?

 

Ok, trotzdem sind nun große Teile der Website fertig und veröffentlicht. Dabei fiel mir ein weiterer Fehler auf: Meistens wird mir und den Kunden die Website komplett angezeigt. Es kommt aber etwa bei jedem 20sten Aufruf vor, dass auf einer Seite ein oder mehrere Bilder fehlen. Der Kunde muss dann auf Reload klicken im Browser, dann werden auch die Bilder geladen (die Bilder sind von der Dateigröße klein). Das verstehe ich nicht. Wieso fehlen manchmal Bilder? Da muss doch auch ein Fehler in der Creator-Software vorliegen?!

 

Letzter Punkt: Beim Homepage-Creator ist es ja so, dass die meisten Vorlagen darauf beruhen, dass über ein Hintergrundbild ein Rechteck gelegt wird (auf dem Bildschirm dann wie eine DIN A4-Seite). In dieses Rechteck setzt man dann seine Menüs und Texte. Nun ist es aber so, dass dieses Rechteck bei großen Bildschirmen sehr klein wirkt. Wenn der Kunde dann den Internet-Explorer (oder auch Firefox) auf Ansicht "100 %" eingestellt hat, ist die Website ziemlich klein. Wie kann ich dieses Rechteck vergrößern? Der Hintergrund ist weniger wichtig. Wichtig wäre ein zu vergrößerndes Rechteck oder eine dynamische Anpassung der Website an den Bildschirm.

 

Danke.

 

R. Weiss

2 ANTWORTEN 2
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 3
Zusatz zu meinem Beitrag: Zu dem dritten Fehler mit den fehlenden Bildern ist mir folgendes aufgefallen: Wenn ich etwa 20 sec warte, erscheint unten links im Firefox "Warten auf homepage-creator.telekom.de". Dann dauerts nochmal einige Sekunden und die Bilder erscheinen doch noch. Trotz der von der Dateigröße her kleinen Bilder scheint hier wohl manchmal ein Leistungs-Problem vorzuliegen.
Wenn alles normal funktioniert, ist die Website sehr schnell und die Bilder sind sofort sichtbar.
Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 3 von 3

Hallo RaimundWeiss, fangen wir mal mit Punkt drei an: Je nachdem, welche Bilder gerade aus dem Cache geholt werden, und welche neu geladen werden, kann es zu Verzögerungen kommen. Hierbei sind auch die Einstellungen zu den temporären Internetdateien durchaus relevant. Solange der Browser noch Dateien lädt, erkennt man daran, dass sich etwas dreht oder bewegt, kann er nicht alles komplett anzeigen. Hierbei sind, je nach Größe der Homepage, durchaus mehrere Sekunden möglich. Ist erst mal kein echter Fehler, aber ein Blick auf die Performance kann nicht schaden. Zu eins und zwei: Haben Sie denn bisher mit einem Browser gearbeitet, oder haben Sie bereits verschiedene getestet? Die Wahl des Browsers ist nämlich nicht unwesentlich. Schreiben Sie mir doch bitte mal, mit welchen Browsern Sie getestet haben. Bitte auch mit der Versionsnummer, die wechseln ja relativ schnell. Mit welcher Geschwindigkeit gehen Sie denn ins Internet? Haben wir hier vielleicht noch einen Flaschenhals? Sie dürfen auch ihre Domain hier posten, die ist ja eh öffentlich und wenig geheim. Dann können wir uns Ihr Homepage Paket mal ansehen. Wenn Sie die Domain nicht öffentlich posten wollen, nutzen Sie gerne unser Kontaktformular, dann bleiben die Daten unter uns. Und zu guter Letzt: Bei der derzeitigen Version des Homepage Creators lässt sich die Größe der Seite nicht anpassen. Es ist mindestens ein großes Update für dieses Jahr geplant, ob da eine Skalierung dabei sein wird, ist noch offen. Gewünscht wurde es schon mehrfach.

 

Gruß Stefan K.