Antworten
Gelöst

Aufnahmen auf MR 303 erst sichern, dann loeschen.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 11 von 13
Hallo,
ich habe seit 1 Jahr MagentaZuhause + TV, den MR 400, der hier bereits herumstand, habe ich vor Monaten gegen den MR 401 getauscht, weil nun 4 K-faehig.
Gerade sehe ich also mit dem MR 303 eine Aufnahme, willkuerlich gestartet von der Festplatte. Eine Aufnahme MoMa von vor Wochen und ich kann das einwandfrei sehen. Funktioniert also.
Die Aussage der Telekom war damals, das die Funktion gewaehrleistet ist bis ich den MR 400 bzw 401 anschliesse. Dann wird vom System der 401 erkannt und automatisch auf die neue Plattform umgeschaltet. Erst danach ist Schluss mit dem MR 303. Deshalb hatte ich das ja auch hinausgeschoben, weil ich vorher meine Aufnahmen retten will.
2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 12 von 13
Das geht nicht mehr lange
KUNDENDATEN IM COMMUNITY-PROFIL EINTRAGENDiese Daten sind nicht öffentlich und können nur von Mitarbeitern der Telekom und von dir eingesehen werden. Unbedingt ausfüllen wenn Du Hilfe vom Team benötigst.

 

Hier eine Liste mit getesteten Komponenten in Bezug auf IGMPv3 (Magenta TV), die funktionieren können /sollten, nicht zwangsweise müssen.


 

Powerline ist dem Vectoring sein Tod

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 13
Die Aussage der Telekom war sogar, das Mischbetrieb moeglich waere, zumindest mit den Hauptfunktionen, einige Funktionen wuerden allerdings entfallen.
Aber das kann ich ja spaeter nochmal austesten.