Antworten
Gelöst

Verbindungsabbruch Phones, Labtop -> V724W

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5
Hallo Community, seit einiger Zeit (ca. 3 Monate) wird die Verbindung ohne ersichtlichen Grund langsam bis hin zum Stillstand. Da es zunehmend lästiger wird, habe ich mich auf der Suche nach Hilfe im Internet umgesehen. (Natürlich von einem funktionierenden Anschluss). In den verschiedensten Seiten, Foren wurde tatsächlich mein Problem beschrieben, und zwar in der Form, dass ich mich fast erschrocken habe. Es scheint die Normalität zu sein, dass der Router V724W Verbindungen nicht halten kann. Es wurde sogar mehrfach gepostet, das dieses Problem mit dem Router V724W der Telekom von Anfang an bekannt sei, aber es von der Telekom ignoriert würde, ja, man liefert diese Router mit diesem Bug fleißig weiter aus. Eine Abhilfe wäre auch nicht in Sicht. Auf Hilfeseiten wurden Lösungen angeboten, die jedoch, wie in Posts auch vorgewarnt, nicht halfen. So, was soll ich denn jetzt machen? So macht das absolut keinen Spaß und vor allem keinen Sinn. Sollte sich das nicht ändern lassen, muss ich mir tatsächlich was einfallen lassen. Gruß Martin E.
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 5
Hallo Harald K., danke für die Bereitschaft mir zu helfen. Ich glaube das Problem wurde durch Zufall gelöst. Mein Funkkopfhörer hat vor einigen Tagen den Geist aufgegeben und wlan funktioniert jetzt wieder einwandfrei. Der Transmitter für den Kopfhörer sendete auch auf der Frequenz 2,4 GHZ. Ich hoffe es bleibt jetzt so gut! Aber direkt eine Farge hinterher: Ich habe mir einen Bluetooth-Kopfhörer plus Bluetoothtransmitter bestellt der auch auf 2,4 GHZ sendet, jedoch ein separates Netzwerk auf 5 GHZ für den Amazon Fire Stick eingerichtet. Die beiden sollten sich nicht in die Quere kommen, oder? Gruß, Martin E.
4 ANTWORTEN 4
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 5
Hallo Telekomadmins, fühlt sich hierfür niemand zuständig?
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 5

Hallo martin-eberhardt,

entschuldigen Sie die späte Antwort. Ich schaue mir gerne mal Ihren Anschluss an, senden Sie mir gerne Ihren Daten per Kontaktformular zu.

Beste Grüße
Harald K.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 5
Hallo Harald K., danke für die Bereitschaft mir zu helfen. Ich glaube das Problem wurde durch Zufall gelöst. Mein Funkkopfhörer hat vor einigen Tagen den Geist aufgegeben und wlan funktioniert jetzt wieder einwandfrei. Der Transmitter für den Kopfhörer sendete auch auf der Frequenz 2,4 GHZ. Ich hoffe es bleibt jetzt so gut! Aber direkt eine Farge hinterher: Ich habe mir einen Bluetooth-Kopfhörer plus Bluetoothtransmitter bestellt der auch auf 2,4 GHZ sendet, jedoch ein separates Netzwerk auf 5 GHZ für den Amazon Fire Stick eingerichtet. Die beiden sollten sich nicht in die Quere kommen, oder? Gruß, Martin E.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 5
Hallo eber99,

aufgrund der unterschiedlichen Frequenzen, sollten die sich nicht in die Quere kommen. (-;

Beste Grüße
Harald K.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.