Antworten
Gelöst

LTE Stick + Internet Manager: Prepaid-Aufladung nicht möglich

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 11

Hallo,

 

Ich habe im Telekom-Shop einen Telekom LTE Stick ("Speedstick LTE V") incl. einer "Data Start"-Karte gekauft für die Verwendung am Laptop.

Nun möchte ich einen im Supermarkt gekauften Cashcode dafür aufladen.
In der Software "Internet Manager", die sich bei der Stick-Einrichtung unter Windows 10 installiert hatte, gibt es den Menüpunkt "Prepaid (Xtra)".

Laut Anleitung klinkt man auf diesen und könne dort dann seinen Cashcode zum Aufladen eingeben.

Klicke ich diesen Punkt aber, erhalte ich eine Meldung: "Diese Funktion ist nur im 2G/3G Netz verfügbar".

Das Icon in der Taskleiste zeigt ein schwaches Signal für 4G an. Eine andere Auswahloption ist dort nicht zu sehen.
Auch im Internet-Manager des Sticks gibt es zwar den Punkt "Verfügbare Netze", dieser ist jedoch leer.

Die Verbindung ins Internet per se funktioniert aber.

Frage:
wie kann ich den gekauften Cashcode über den "Internet-Manager" aufladen bzw. wie bekomme ich den Menüpunkt "Prepaid Xtra" zum laufen, den Cashcode darüber aufzuladen.

 

!! Bitte keine Vorschläge, wie ich es sonst aufladen könnte, Handy gibt es nicht - wenn ich einen teuren Telekom-Stick incl. Software kaufe, möchte ich schon, dass diese auch funktioniert. Aber alleine das Interface des "Internet-Managers" sieht schon aus, wie wenn es uralt wäre, ein Versuch einer Treiberaktualisierung ergab, dass der neueste schon installiert wäre, trotzdem lässt er eine Cashcode-Aufladung offenbar nur im 2G/3G Netz zu. Gibt es eine Software-Alternative für den Telekom "Internet-Manager" vom LTE-Stick?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 9 von 11
Hallo und guten Tag, @beceha.

Ich melde mich mit der Antwort aus der Fachabteilung zurück.

"Die Karte kann wie folgt aufgeladen werden.

1. über die Webseite => https://www.telekomaufladen.de/de/topupvoucher/recharge
2. über den Internet Manager. Dazu muss man das Gerät auf 2G oder 3G zwingen. Hierfür bitte im Internet Manager auf Einstellungen > erweiterte Einstellungen > Mobile Netzwerke > dann das bevorzugte Netzwerk auf "Nur 3G" oder "Nur 2G" stellen."

Auf diesem Weg kann die Karte auch unterwegs aufgeladen werden. Fröhlich

Freundliche Grüße
Carolin K.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

10 ANTWORTEN 10
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 11

Kundenservice anrufen / Cashcode durchgeben fertig.

Die Aufladung über die Software geht nicht bei alles Sticks bzw. Software.

 

MagentaZuhause L TV Plus
MR 401
Fritzbox 7590
-------------------------------
MacBook Pro 15
-------------------------------
iPhone X
iPhone SE
Huawei P30 Pro
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 11

Ich würde mal in den Einstellungen nachsehen - ob sich dort die Netzarten auswählen lassen, die der Stick nutzen kann. Evtl. läßt sich dort LTE abstellen........

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 11

@#kastil  schrieb:

Kundenservice anrufen / Cashcode durchgeben fertig.

Die Aufladung über die Software geht nicht bei alles Sticks bzw. Software.

 


ich schrieb bereits: Handy nicht vorhanden - also ist ein Anruf von unterwegs mit dem Laptop nicht möglich.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 11