• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 

        Hintergrundaufgaben Norton

        Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
        Aktueller Hinweis
        Kommentare, Fragen, Anmerkungen, Optimierungsbedarfe, Probleme mit WLAN Call? Jetzt mit unseren Experten diskutieren!
        Gestaltet mit uns im Telekom hilft Labor den optimalen Bestellprozess für Mobilfunk-Produkte.
        Nutzt Ihr Smart Home? Wir haben Neuerungen für euch.
        Wollt ihr unsere neue App „Comty – Die Community-App“ testen? Hier findet ihr weitere Infos.
        naja-62 5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        (914 Ansichten)

        Um besser mit dem aktuellen Norton geschützt zu sein, führt das Nortonprodukt regelmäßig Hintergrundaufgaben aus.

         

        Deshalb mein Tipp: Lasst den PC/ Mac am Tag mindestens eine Stunde im eingeschalteten Zustand im Leerlauf/ Ruhezustand( nicht im ,, Silent- Modus→ LINK), damit er seine Hintergrundaufgaben( Scannen und automatisches LiveUpdate) ausführen kann. 

        Damit sollte es zu keiner Meldung von Norton kommen. dass der PC/ Mac gefährdet ist. 

         

        LINK zu einer Supportseite von Symantec

         

        Das sind die Hintergrundaufgaben von Norton

          

        Spoiler
        H1-12.jpg

          

        naja-62