• Antworten
        Gelöst

        Stream On auch für FireTV

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 5

        Hallo Zusammen,

        seit dem es ja Stream On gibt bin ich tatkräftig Filme und Serien am schauen bei Amazon. Funktioniert soweit auch sehr gut.

         

        Ich besitze zu Hause allerdings auch einen FireTV von Amazon.

         

        Meine Frage ist jetzt, kann ich meinen FireTV mit dem Handy via WiFi verbinden und mit meinem FireTV über das mobile Netz Serien und Filme schauen, ohne das mir Datenvolumen angerechnet wird?!

        Theoretisch müsste das ja funktionieren... Ausprobieren möchte ich es trotzdem nicht da, ich kaum noch Datenvolumen hab für diesen Monat Fröhlich)

         

         

        Hoffe ihr könnt mir da helfen Fröhlich Danke euch schonmal für die Antworten Fröhlich

        2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

        Akzeptierte Lösungen
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Beitrag: 2 von 5
        Dir bleibt nichts anderes übrig, als es selbst zu testen.

        Es kann gehen oder auch nicht.
        Es kann gehen gehen und beim nächsten Update für den FireTV wieder nicht.

        Es ist eben kein Vertragsbestandteil.
        Highlighted
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Beitrag: 4 von 5
        @Kugic hat hier bereits die richtige Antwort gegeben.
        Eigentlich sollte nichts dagegen sprechen, dass das ebenso funktioniert. Nur wird dir das niemand offiziell garantieren Zwinkernd

        Du kannst es ja testen, kurz bevor der Abrechnungsmonat vorbei ist Fröhlich
        Liebe Grüße, Dominik
         Verkäufer / Servicetechniker im Telekom Shop Krefeld
         Telekom-hilft Spezialist für den Bereich "Fernsehen" (Hobby)
        Ratgeber dLANInfos MR401Smart Home mit SP Smart

        Information: Diese Community ist ein Kunden-helfen-Kunden Forum. Sollte die Hilfe eines Mitarbeiters benötigt werden, bitte Kundendaten im Profil hinterlegen.
        4 ANTWORTEN 4
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Beitrag: 2 von 5
        Dir bleibt nichts anderes übrig, als es selbst zu testen.

        Es kann gehen oder auch nicht.
        Es kann gehen gehen und beim nächsten Update für den FireTV wieder nicht.

        Es ist eben kein Vertragsbestandteil.
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 5
        • Die Nutzung der Option, die nicht über die App des Partners oder über andere Endgeräte mittels Tethering erfolgt, fließt ebenfalls in die Berechnung mit ein.

        Highlighted
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Beitrag: 4 von 5
        @Kugic hat hier bereits die richtige Antwort gegeben.
        Eigentlich sollte nichts dagegen sprechen, dass das ebenso funktioniert. Nur wird dir das niemand offiziell garantieren Zwinkernd

        Du kannst es ja testen, kurz bevor der Abrechnungsmonat vorbei ist Fröhlich
        Liebe Grüße, Dominik
         Verkäufer / Servicetechniker im Telekom Shop Krefeld
         Telekom-hilft Spezialist für den Bereich "Fernsehen" (Hobby)
        Ratgeber dLANInfos MR401Smart Home mit SP Smart

        Information: Diese Community ist ein Kunden-helfen-Kunden Forum. Sollte die Hilfe eines Mitarbeiters benötigt werden, bitte Kundendaten im Profil hinterlegen.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 5

        Hallo zusammen ,

        habs letztens testen können 12 GB Verbrauch bei 6gb Mobile Daten im Vertrag.

        Getestet am FireTv Stick über Hotspot des Smartphone's.

        Hauptsächlich mit Netflix gestreamt aber Amazon PrimeVideo war mit dabei.

        Lg

        Rudi