• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Linux Server werden nicht angezeigt [SP W 724V]

        Highlighted
        Starter
        Beitrag: 1 von 2
        Guten Tag liebe Telekom,
        ich habe ein kleines Problem.
        Ich habe auf meinen Server ein Virtualisierungstool namens "Proxmox" laufen, welcher einige VMs bereitstellt.
        Diesen weiße ich über Proxmox direkt eine IP zu: 192.168.2.199.
        Leider taucht der Server nicht im Speedport auf!
        Ich kann den Server perfekt über meinen Laptop anpingen und per SSH Zugreifen, möchte aber gerne eine Portfreischaltung angeben. Manuell kann ich den Server leider nicht hinzufügen da das ganze über ein MAC geht und diese ja schon vergeben ist!
        1 ANTWORT
        3 Sterne Mitgestalter
        3 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 2
        Hallo,

        du kannst auch eine VM manuell zum PC hinzufügen. Wichtig ist nur, dass diese nicht über NAT auf das Netzwerk zugreift, sondern eine eigene, virtuelle Netzwerkkarte bekommt. Diese hat dann auch eine eigene MAC-Adresse Zwinkernd

        - privat -

        Grüße
        Florian