Antworten

SIP Phone einrichten

Starter
Beitrag: 1 von 31
Hallo zusammen,

ich möchte ein SIP Phone (iSoftPhone) einrichten mit meinen IP Telefonie-Daten von T-Online.
Folgende Daten muss ich eingeben:
- Server Adresse: tel.t-online.de
- Benutzername: ?
- Passwort: ?
- Angezeigter Name: ?
- Authorisierungsname: ?

Von der Telekom habe ich dagegen folgende Daten:
- Anschlusskennung
- Zugangs-Nr.
- Mitbenutzer-Nr
- Persönliches Kennwort

Kann mir jemand helfen, wie die Einrichtung funktioniert? Ich habe schon diverse Varianten ohne Erfolg versucht
Danke und viele Grüße,

Christian
30 ANTWORTEN 30
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 31
Hallo cfeisst,

herzlich willkommen in unserem Service-Forum.

Wir haben keine weiteren Informationen zu dem iSoftPhone, aber wir können Ihnen gerne die Daten nennen, die in unseren Routern eingetragen werden müssen.
Rufnummer, E-Mail Adresse, Passwort und Passwort Wiederholung sind die Eingabefelder, die bei uns auszufüllen sind.
Eventuell müssen Sie etwas experimentieren, unsere Überlegungen dazu:

- Server Adresse: tel.t-online.de -> ist richtig
- Benutzername: ?                       -> Ist vermutlich Ihre Telekom E-Mail Adresse (mit @alp_ eintragen)
- Passwort: ?                                -> Ihr Webkennwort (nicht das Kennwort, dass Sie per Post bekommen haben)
- Angezeigter Name: ?                 -> vermutlich frei wählbar
- Authorisierungsname: ?            -> vermutlich Ihre Rufnummer (mit Vorwahl)

Wenn diese Konfiguration nicht funktioniert, tauschen Sie Benutzername und Authorisierungsname. Ggf. tragen Sie Ihre komplette Rufnummer unter Angezeigter Name ein.

Es wäre nett, wenn Sie uns das Ergebnis mitteilen - vor allem welche Konfiguration funktioniert Zwinkernd
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 31
- Server Adresse: tel.t-online.de - stimmt
- Benutzername: ? = Telefonnummer mit Vorwahl
- Passwort: ? = Persönliches Kennwort
- Angezeigter Name: ? = egal, irgendwas reinschreiben oder auch nicht
- Authorisierungsname: ? = T-Online Email oder Zugangsnummer
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 31
Editieren gehört hier im Forum noch als Funktion eingeführt !

Bei verschiedenen Softphones, kann es sein, das unter "Anzeigename" auch die Telefonnummer mit Vorwahl rein muß.

Entgegen dem was das Telekom-Team gesagt hat, "Authname" ohne den Anhang t-online.de
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 31

Hallo GottSeth,

wie wir bereits geschrieben haben kann es sein, dass die E-Mail Adresse zum Authorisierungsnamen statt zum Benutzernamen gehört. Aber zum Login muss definitiv das Webkennwort verwendet werden.
Was wir nicht testen konnten ist, ob das Login mit persönlichem Kennwort funktioniert, wenn auf dem Account noch kein Webkennwort eingerichtet wurde. In dem Fall könnte es mit dem persönlichen Kennwort klappen.

Wir haben dies gerade ausführlich mit unserem Speedport W921V getestet. Das Login funktioniert nur mit der E-Mail Adresse@t-online.de und dem Webkennwort. Weder bei E-Mail Adresse@t-online.de und persönlichem Kennwort, noch bei Zugangsnummer-Suffix (-0001) und persönlichem Kennwort war ein Login möglich.
Wir vermuten, dass Sie im Kundencenter das automatische Login aktiviert  haben. In dem Fall ist es egal was bei E-Mail Adresse und Kennwort eingetragen wird. Auch dies haben wir getestet Zwinkernd

Bezüglich dem Authorisierungsnamen ohne @alp_ haben wir folgende Informationen gefunden.

Welche Einstellungen sind für die IP-Telefonie mit anderen Clients nötig?

Die mit dem IP-basierten Anschluss bereitgestellte IP-Telefonie können Sie mit jedem SIP-fähigen Software-Client (z. B. X-Lite) oder Hardware-Client wie etwa Ihrem Handy, PDA oder dem Router eines anderen Anbieters verwenden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen dazu keine detaillierten Konfigurationsanleitungen anbieten können. Mit den folgenden Informationen kann aber jeder übliche Client konfiguriert werden.

Allgemeine Einstellungen:

  • SIP-ID/Benutzer:     Ihre Telefonnummer
  • Bildschirmname (falls vorhanden):     Ihre Telefonnummer
  • Authentifizierungsname / Benutzername:     Ihre E-Mail-Adresse, z. B. ihr-name@t-online.de
  • Passwort:     Ihr Passwort
  • SIP-Proxy:     tel.t-online.de
  • Registrar:     tel.t-online.de
  • Realm:     tel.t-online.de
  • STUN-Server:     stun.t-online.de
  • Outbound-Proxy:     leer lassen oder ebenfalls tel.t-online.de


Benutzte Ports und Übertragungsprotokolle:


    UDP (out): Ports 5060, 30000-31000, 40000-41000, 3478, 3479
    UDP (in): Ports 5070, 5080, 30000-31000, 40000-41000
    TCP (out): Port 80, 443

Hinweise:

    Geben Sie die SIP-ID ohne Leerzeichen und Sonderzeichen ein.
    Die Eingabe der SIP-ID und des Bildschirmnamens müssen übereinstimmen.
    Den Benutzernamen bitte vollständig klein schreiben.
    E-Mail-Adresse und Passwort können Sie im Kundencenter einrichten.

Diese Informationen können Sie unter folgendem Link nachlesen.

https://www.telekom.de/hilfe/festnetz-internet-tv/ip-basierter-anschluss/einstellungen-fuer-die-ip-t...

Wir sind gespannt auf die Rückmeldung von cfeisst, wie es dann letztendlich funktioniert hat Fröhlich

@cfeisst: Bitte teilen Sie uns auch mit, ob das automatische Login in Ihrem Kundencenter (Meine Daten - Einstellungen für automatisches Login) aktiviert ist.

 

Anmerkung der Redaktion: Link aktualisiert.

Gruß Christian Witt