Antworten

SpeedPort W 724V blockiert smtp mit ssl mit "Liste der sicheren E-Mail-Server verwenden"

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Sobald ich "Liste der sicheren E-Mail-Server verwenden" ist es mir nicht mehr moeglich emails ueber SMTP an smtp.gmail.com mit SSL zu verschicken, obwohl smtp.gmail.com in der Liste ist.

Wenn ich die Option deaktiviere kann ich ohne probleme E-mails verschicken, genauso wenn ich SSL ausschalte. Die Standardoption fuer gmail die mit dem SpeedPort nicht funktioniert ist Port 465, OAuth2 Autentifizierung und SSL/TLS Verbindung, wobei StartTLS mit klartext Passwort funktioniert.

 

Ich habe also die Option von SSL und OAuth2 auf das unsicherere StarTLS und Klartext umzustellen oder die "Liste der sicheren E-Mail-Server" zu aktivieren.

 

Gibt es eine Moeglichkeit SSL/TLS mit dem SpeedPort W 274V und der "Liste der sicheren E-Mail-Server" zu verwenden?

 

3 ANTWORTEN 3
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 4

Warum dann nicht einfach deaktiviert lassen?

 

Diese "Funktion" braucht keiner.

Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 4
Hallo @AndreasMueller,

zunächst einmal herzlich willkommen bei Telekom hilft. Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Hat es schon mal funktioniert? Ein Router Neustart kann u.U. schon helfen. Fröhlich


AndreasMueller schrieb: Gibt es eine Moeglichkeit SSL/TLS mit dem SpeedPort W 274V und der "Liste der sicheren E-Mail-Server" zu verwenden?
Wenn Sie die Liste manuell ergänzen, können Sie keine Angaben zur Verschlüsselung machen.

@patrickn: ich habe ein Déjà-Vu. :D http://bit.ly/2rwrL8q

Viele Grüße & einen schönen Dienstag
Ina B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 4

@Ina B.  Ist, wie ich finde, die einfachste und schnellste Methode, wenn diese tolle Funktion unnötig nervt...

 

Statt so sinnlose Funktionen, könnte man den Routern lieber mal ein paar nicht "nicht Einsteiger - Features" wie NAT-Loopback verpassen. Selbst für Einsteiger könnten die Dinger mal etwas mehr können - damit man sich nicht bei der ersten "Premium" Funktion die die Teile nicht können, einen anderen Router besorgen muss. 

 

Wäre ja auch in eurem Interesse, wenn die Dinger mal etwas mehr könnten - ihr wollt sie ja schließlich vermieten. 

Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.