Antworten
Gelöst

Speedphone 31 unterdrückt eingehende Mobilfunknummern

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 6

Unser neues Speedphone 31 unterdrückt die Rufnummern eingehender Mobilfunkanrufe. zeigt sie aber anschließend in der Anrufliste. Festnetznummern werden angezeigt, Kontakte aus dem Telefonbuch allerdings ohne entsprechenden Namen. Im Telekomladen funktionierte alles ( War klar!) . Nach Rücksprache mit Telekom-Technik Router (Speedport W724 V - 3 Jahre alt) neu gestartet, Telefon neu konfiguriert, im Telefoniecenter alles gecheckt - ohne Erfolg. Und jetzt ?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 6

Hallo @SisteCux,

schön, dass Sie bei uns sind - herzlich willkommen bei Telekom hilft! 

Ich tippe spontan darauf, dass es mit dem gespeicherten Telefonbucheintrag zu tun hat. Sind die Mobilfunknummern mit Leertaste eingetragen? NICHT: 0151 12x45x789 - sondern: 015112x45x789. Und auch bitte keine Landesvorwahl eintragen.

Bin gespannt, was Sie berichten. Fröhlich 

Viele Grüße
Ina B.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5
Highlighted
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 6

Hallo @SisteCux

 

Starten Sie mal das Speedphone neu,

dazu rote Taste gedrückt halten für ein/ausschalten.

 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 6

Hallo, habe ich gemacht - leider ohne Erfolg. Ich scheine ja nicht die Einzige zu sein mit diesem Problem. Habe daher auch schon das Telefonbuch von "unsere Kontakte" auf "Meine Kontakte" übertragen. Wir haben ein 2. Speedphone als Mobilteil ohne AB , kann da irgendwo der Fehler liegen?

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 6

Hallo @SisteCux,

schön, dass Sie bei uns sind - herzlich willkommen bei Telekom hilft! 

Ich tippe spontan darauf, dass es mit dem gespeicherten Telefonbucheintrag zu tun hat. Sind die Mobilfunknummern mit Leertaste eingetragen? NICHT: 0151 12x45x789 - sondern: 015112x45x789. Und auch bitte keine Landesvorwahl eintragen.

Bin gespannt, was Sie berichten. Fröhlich 

Viele Grüße
Ina B.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 6

Hallo Ina B.,

danke für den Tipp, es hat endlich geklappt.

Allerdings hatte ichg am Anfang die Mobilfunknummern ohne Ländervorwahl drin, habe das das erst nach einem anderen Tipp geändert.

Fazit: Kontakte von "unsere" auf "meine" umgestellt und die Ländervorwahl weggelassen und es klappt. Danke-