Antworten

Speedport Hybrid VPN Server mit Asus Router

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 26 von 30

Hallo, aus einem anderen DSL Anschluß klappt es auch nicht.

Es klappt nur wenn ich entweder auf dem WLAN vom ASUS bin, dann aber nur mit der IP vom ASUS.

Und wenn ich auf dem WLAN vom SPH bin, dann aber auch mit der selfhost Adresse.

Zur erklärung nochmal der SPH hat ein WLAN und der ASUS ein eigenes WLAN Netz.

 

Also nochmal da ich ja mit dem WLAN vom SPH auf den openVPN server draufkomme, denke ich das die Portweiterleitung klappt.

 

Es muß also nach meinen Laien kenntnissen am Hybrid Anschluß selber liegen das er einen openVPN client anscheinend garnicht erst rein läßt, oder es liegt an der Config datei vom Asus (ovpn datei)

 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 27 von 30
@Quellenfeuer!

Quellenfeuer! schrieb: Es muß also nach meinen Laien kenntnissen am Hybrid Anschluß selber liegen das er einen openVPN client anscheinend garnicht erst rein läßt, oder es liegt an der Config datei vom Asus (ovpn datei)

Bin selbst auch Laie bei vielen Dingen, aber was uns verbindet ist dann der gesunde Menschenverstand. Fröhlich Dann warten wir mal ab, was @danXde rausfindet. Mit Routern von Asus hatte ich bislang noch nicht zu tun.

Greetz
Stefan D.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 28 von 30

Falls es jemandem hilfft hier mal das Log vom VPN Client.

 

2017-02-20 20:18:34 ----- OpenVPN Start -----
OpenVPN core 3.1.2 ios arm64 64-bit built on Dec 5 2016 12:50:25
2017-02-20 20:18:34 Frame=512/2048/512 mssfix-ctrl=1250
2017-02-20 20:18:34 UNUSED OPTIONS
12 [resolv-retry] [infinite]
13 [nobind]

2017-02-20 20:18:34 EVENT: RESOLVE
2017-02-20 20:18:34 Contacting (selfhost Adresse):1194 via UDP
2017-02-20 20:18:34 EVENT: WAIT
2017-02-20 20:18:34 SetTunnelSocket returned 1
2017-02-20 20:18:34 NET Internet:ReachableViaWiFi/-R t------

 

vielleicht kann ja damit jemand etwas anfangen

 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 29 von 30

@Quellenfeuer! schrieb:

LTE deaktivieren ist leider auch keine Option da der Asus ja auch den gesamten Netzwerkverkehr im Haus macht, und somit wäre nur noch 2000 DSL da.

 


@Quellenfeuer!

Da Du offenbar trotz wiederholter Bitte meinerseits nicht willens bist, das wenigstens mal zu probieren um das Problem einzugrenzen, bin ich mit diesem Beitrag aus dem Thread raus.

 

Als letzte Bemerkung:

Beim Zugriff über eine Mobilfunkvebindung hängt es vom Mobilfunkvertrag ab, ob VPN genutzt werden kann oder ob das möglicherweise sogar explizit unterdrückt wird vom Mobilfunknetz.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 30 von 30

@muc80337_2 schrieb:

@Quellenfeuer! schrieb:

LTE deaktivieren ist leider auch keine Option da der Asus ja auch den gesamten Netzwerkverkehr im Haus macht, und somit wäre nur noch 2000 DSL da.

 


@Quellenfeuer!

Da Du offenbar trotz wiederholter Bitte meinerseits nicht willens bist, das wenigstens mal zu probieren um das Problem einzugrenzen, bin ich mit diesem Beitrag aus dem Thread raus.

 

Als letzte Bemerkung:

Beim Zugriff über eine Mobilfunkvebindung hängt es vom Mobilfunkvertrag ab, ob VPN genutzt werden kann oder ob das möglicherweise sogar explizit unterdrückt wird vom Mobilfunknetz.


Ich hatte es doch bereits geschrieben das ich es zum testen einmal ausgemacht habe, und trotzdem leider keine Änderung da war.

 

Und von meinem Mobilfunkvertrag habe ich auch schon getestet ob ich an andere VPN Server (gestetet mit Cyberghost und Perfect Privacy) komme das geht.

 

Zusätzlich habe ich es auch von einem anderen DSL Anschluß probiert was leider auch nicht ging.