Antworten

World of Tanks aktuell nicht spielbar weil das Peering schlecht ist!

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Seit ein paar Wochen kann man das Spielen auf den EU Servern von World of Tanks komplett vergessen (zumindest ich als Telekom User).

Das Routing geht über Hamburg und wird dann an telia.net übergeben, was eine Katastophe ist.

 

Der Ping klettern von ankommenden 14ms auf fast 50ms mit schwankendem Packetloss zwischen 30-50%. So kann man das spielen komplett vergessen!

Problem Hope ist hier 62.115.141.112 von telia.net und 80.150.168.162 als letzter Hope der Telekom (Hope 10 antwortet nicht auf den Ping request).

 

C:\>tracert 185.12.240.54

Routenverfolgung zu am3-sl-a54.fe.core.pw [185.12.240.54]
über maximal 30 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [xxx.xxx.x.x]
2 3 ms 3 ms 3 ms xx.xxx.xxx.xx
3 12 ms 14 ms 14 ms hh-ea8-i.HH.DE.NET.DTAG.DE [62.154.32.126]
4 11 ms 14 ms 14 ms hh-ea8-i.HH.DE.NET.DTAG.DE [62.154.32.126]
5 14 ms 14 ms 17 ms 80.150.168.162
6 41 ms 42 ms 42 ms hbg-bb1-link.telia.net [62.115.141.112]
7 37 ms 36 ms 36 ms adm-bb3-link.telia.net [62.115.112.12]
8 35 ms 35 ms 35 ms adm-b1-link.telia.net [62.115.136.195]
9 40 ms 39 ms 38 ms gcore-ic-334952-adm-b1.c.telia.net [62.115.162.7]
10 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
11 38 ms 41 ms 41 ms am3-n5596-fe-2-vl231.fe.core.pw [92.223.126.164]
12 39 ms 40 ms 41 ms am3-sl-a54.fe.core.pw [185.12.240.54]

Ablaufverfolgung beendet.

 

Es wäre schön, wenn sich da endlich mal was ändert.

Gruß Schrotti

MagentaZuhause XL mit TV Plus | SVDSL 250 | Fritzbox 7590 | MR 401
6 ANTWORTEN 6
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 7

E:\>ping -n 20 -l 1024 185.12.240.54

Ping wird ausgeführt für 185.12.240.54 mit 1024 Bytes Daten:
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=36ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=37ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=40ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=41ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=40ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=37ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=38ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=40ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=40ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=39ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=38ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=41ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=39ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=41ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=40ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=41ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=37ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=39ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=41ms TTL=54
Antwort von 185.12.240.54: Bytes=1024 Zeit=40ms TTL=54

Ping-Statistik für 185.12.240.54:
Pakete: Gesendet = 20, Empfangen = 20, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 36ms, Maximum = 41ms, Mittelwert = 39ms

E:\>tracert 185.12.240.54

Routenverfolgung zu am3-sl-a54.fe.core.pw [185.12.240.54]
über maximal 30 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms pfSense.localnet [192.168.1.1]
2 4 ms 5 ms 4 ms 62.155.244.74
3 10 ms 10 ms 10 ms 217.239.46.18
4 10 ms 10 ms 10 ms ffm-b4-link.telia.net [213.248.93.186]
5 37 ms 38 ms 39 ms ffm-bb2-link.telia.net [62.115.114.90]
6 27 ms * 27 ms hbg-bb4-link.telia.net [62.115.138.173]
7 38 ms 40 ms 39 ms adm-bb4-link.telia.net [80.91.246.200]
8 39 ms 37 ms 38 ms adm-b1-link.telia.net [62.115.137.65]
9 39 ms 38 ms 37 ms gcore-ic-334952-adm-b1.c.telia.net [62.115.162.7]
10 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
11 42 ms 43 ms 42 ms am3-n5596-fe-1-vl231.fe.core.pw [92.223.126.163]
12 39 ms 40 ms 40 ms am3-sl-a54.fe.core.pw [185.12.240.54]

Ablaufverfolgung beendet.

 

Peering in Frankfurt, sieht gut aus. Höhere Latenz tritt erst im Telia-Netz selbst auf. Kein Paketvelust. Ist damit wohl ein Problem von Telia? Lässt sich aus dem Tracert nicht klar erkennen. Und as ein Hop mit höherer Latenz oder Timeout antwortet ist auch nichts Ungewöhnliches, um daraus gleich irgendwelche Probleme abzuleiten.

 

Aber les mal https://www.onlinekosten.de/forum/forumdisplay.php?f=159 da sind die "Experten" unter sich...

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 7
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 7

@Kugic  schrieb:
Ist halt Telia.
Was soll man dazu noch sagen? ^^

Telia ist von anderen ISPs aus problemlos zu erreichen. Was soll man dazu noch sagen?

 

@Schrotti* Mach ein Störungs-Ticket bei der Telekom auf und melde dich anschließend bei Nichtbehebung mit einer Beschwerde bei der Bundesnetzagentur. Ist extrem wichtig, dass das güngend Leute machen, damit das Thema dort in den Fokus rückt! Links sind in meiner Signatur.

Peering-Probleme? Dann geht wie folgt vor:

  1. Störung melden und Frist zur Behebung setzen

  2. Warten, ob das Problem behoben wird

  3. Wichtig: Falls das Problem nicht behoben wird, bei der Bundesnetzagentur beschweren.


Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 7
Das hat nichts gebracht, leider.
Gruß Schrotti

MagentaZuhause XL mit TV Plus | SVDSL 250 | Fritzbox 7590 | MR 401