• Antworten
        Gelöst

        MagentaMobil Start

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 9

        Verfällt ein Guthaben bei MagentaMobil Start nach einem gewissen Zeitraum bzw. muss ein Guthaben in einem bestimmten Zeitraum aufgebraucht werden?

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        Community Guide
        Community Guide
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 2 von 9

        Sofern Du in dem Bereich bist, in dem monatlich 3 Euro abgebucht werden und so Du da immer wieder auflädst sehe ich da keine große Gefahr.

         

        Sollte Dein Guthaben aber unter 3 Euro abfallen und Du nicht wieder aufladen/die Karte nutzen, so gehe ich davon aus, dass die bisherige Prepaidpraxis fortgeführt wird - in welcher es irgendwann so ist, dass die Karte gekündigt wird, der Kunde aber nicht im Vorfeld gesagt bekommt, nach welcher Zeit das ist.

         

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        8 ANTWORTEN
        Community Guide
        Community Guide
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 2 von 9

        Sofern Du in dem Bereich bist, in dem monatlich 3 Euro abgebucht werden und so Du da immer wieder auflädst sehe ich da keine große Gefahr.

         

        Sollte Dein Guthaben aber unter 3 Euro abfallen und Du nicht wieder aufladen/die Karte nutzen, so gehe ich davon aus, dass die bisherige Prepaidpraxis fortgeführt wird - in welcher es irgendwann so ist, dass die Karte gekündigt wird, der Kunde aber nicht im Vorfeld gesagt bekommt, nach welcher Zeit das ist.

         

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 9

        @muc80337_2 Bei normalen Prepaidkarten beträgt der Zeitraum bis zur Kündigung 1 Jahr, wenn man kein Guthaben auflädt. Man bekommt einen Monat vorher eine SMS, in der auf die Kündigung hingewiesen wird. Ein Anruf bei der Hotline genügt dann aber, und die automatische Kündigung wird ausgesetzt. Man kann dann die Karte ein weiteres Jahr nutzen. Danach beginnt ggf. das Spiel von vorn. Ich habe das schon mehrfach für meine Mutter gemacht, da sie in der Regel sehr wenig telefoniert und das Handy nur für Notfälle hat, sodass eine Aufladung in der Regel deutlich länger als ein Jahr ausreicht.

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 4 von 9
        @LutzV
        Hi Lutz, so kenne ich das aus der Vergangenheit auch. Wobei die starke Empfehlung ist, nach Reaktivierung eine Aufladung zu tätigen und einen kurzen Anruf zu tätigen bzw. eine SMS zu versenden.

        Da sind ein paar diesbezügliche Erfahrungen der Vergangenheit zusammengefahren
        http://prepaid-wiki.de/index.php5?title=Telekom#Karteng.C3.BCltigkeit
        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 5 von 9

        Sorry... das Guthaben verfällt natürlich nicht.

         

        Nur ist es so, dass wenn die Karte endgültig deaktiviert wurde, dann kommst Du da nur mit Aufwand ran. Und da das Guthaben bei einer MagentaMobil Start dann wohl häufig im Bereich unter 3 Euro liegt (wegen der monatlichen Grundgebühr) wird man sich in der Regel die Mühe mit der Auszahlung gar nicht machen.

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite