Antworten
Gelöst

Ressourcenmangel / keine Auftragsbestätigung

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 15

Ich hoffe das @Telekom-hilft-Team kann mir hier weiterhelfen, da bei ähnlichen Beiträgen zumindest etwas Licht ins Dunkel gebracht werden konnte. Entsprechende Daten wurden bereits hinterlegt.

 

Zur Sache:

Anfang März Neuanschluss für Umzug in neue Wohnung beauftragt. Im Webformular Anfang April (Einzug Wohnung) als gewünschten Anschlusstermin gewählt.

 

Termin kommt und geht, keine schriftliche Auftragsbestätigung, nichts. Nach etwas Wartezeit an der Hotline nachgefragt, die teils weitere mögliche Termine genannt haben. Auch bis heute jedoch nichts. Erneute Nachfrage führte zur Antwort "Ressourcenmangel", wsa zumindest etwas verwunderlich ist, da der Port (oder was auch immer hinter dem Begriff steckt) ja dann in kürzester Zeit an jemand anderen hätte vergeben werden müssen ohne meinen Auftrag dabei zu berücksichtigen.

 

Nach etwas Suche hier im Forum bin ich deshalb auf die Möglichkeit der belegten Leitung durch den Vormieter gestoßen (der bis zuletzt Internet hatte), am Telefon konnte man mir hier aber wiederholt nur auf den Ressourcenmangel - ohne nähere Details - verweisen.

 

Da ich kein mobiles Internet besitze und so auf jeweils kurzzeitigen Zugang bei Familie/Freunde angewiesen bin, wäre ich über weitere Informationen, ob dies tatsächlich der Fall ist und wenn ja, wie lange voraussichtlicht-  sehr dankbar. Ich weiß natürlich, dass die jetzigen Feiertage die Sache nicht gerade beschleunigen, aber ich wollte den Beitrag zumindest schon einmal vorab hier einstellen.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 9 von 15
Hallo @mokele7 und danke für das nette Gespräch.

Wie besprochen ist der Vormieter nicht bei uns der die Leitung blockiert. Melde Sie sich gerne wieder hier, wenn Sie wissen, wann die Leitung frei wird.

Viele Grüße
Dean B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
14 ANTWORTEN 14
Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 15

Hallo mokele7,

 

schön, dass du dich hier meldest. 

 

Hat man dir schon die Möglichkeit angeboten, dass der Anschluss mit einem veränderten Tarif oder als reiner Telefonanschluss weitergeführt werden könnte?

Bei der langen Zeit, die seit Anfang März vergangen ist, sollte zumindest das passieren, damit das Sonderkündigungsrecht greift. 

 

Denn wenn sich kurzfristig kein neuer Anschluss bereitstellen lässt, dann solltest du nach dem Umzug auch nicht noch unnötig lange den Anschluss in der alten Wohnung blockieren.

 

Beste Grüße

Piwi

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 15
Und wo soll jetzt das Forumteam eine weitere Leitung oder einen weiteren Port herzaubern?
Wenn die Telekom irgendwann deinen Auftrag bestätigten will und kann, dann tut se das auch.

Dauert dir das bis dahin zu lange, kannst du dir ja auch einen anderen Anbieter suchen.
Und wenn irgendwo Portmangel ist, dann sind freie Ports sehr schnell wieder weg.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 15
Hi @mokele7,

es muss nicht unbedingt, damit zu tun haben, dass die Leitung noch vom Vormieter belegt ist, es kann auch so zu einem Ressourcenmangel kommen.

Ich versuche dazu gerne näheres in Erfahrung zu bringen. Kennst du denn den Namen des Vormieters? Falls ja, lass mich wissen, wann ich dazu kurz anrufen kann.

Grüße
Sarah S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 15
Und wo soll jetzt das Forumteam eine weitere Leitung oder einen weiteren Port herzaubern?
Wenn die Telekom irgendwann deinen Auftrag bestätigten will und kann, dann tut se das auch. 

 

Ich habe ja auch erstmal nur um nähere Informationen gebeten, falls möglich. Denn wäre ich nicht selbst aktiv geworden, würde ich immer noch im Dunkeln sitzen, da von Seiten der Telekom kein Schreiben o.ä. einging.

Hat man dir schon die Möglichkeit angeboten, dass der Anschluss mit einem veränderten Tarif oder als reiner Telefonanschluss weitergeführt werden könnte?

Hat man nicht, würde aber auch nicht gehen, da der Anschluss in der alten Wohnung ein gemeinsam genutzter war. Entsprechend brauche ich jetzt einen Neuanschluss bzw. neue Festnetznummer.

@Sarah S.  schrieb:
Ich versuche dazu gerne näheres in Erfahrung zu bringen. Kennst du denn den Namen des Vormieters? Falls ja, lass mich wissen, wann ich dazu kurz anrufen kann.

Grüße
Sarah S.

 

Den kenne ich, allerdings nicht die Rufnummer. Den Namen habe ich im Auftragsformular aber auch schon entsprechend angegeben. Nichtsdestotrotz, auf der hinterlegten Nummer bin ich eigentlich jederzeit erreichbar.