Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten

Abmeldung

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 21 von 28

@Aventador

ich hoffe, da ist gerade etwas nicht falsch angekommen. Ich mache dir doch keinen Vorwurf. Und vor Jahren war das sicher anders.

 

Ich habe dabei unter anderem an so manche User hier gedacht, welche ihren echten Namen notieren (wie es scheint), dann öffentlich noch ihre E-mail-Adresse in den Beitrag mit setzen, wenn nicht sogar die Telefonnnummer (öffentlich!), und dann sich beklagen, dass sie Spammails auf diese Adresse erhalten oder laufend irgendwelche unerwünschte Werbeanrufe.

 

Wir gehen dann rein (CGs und Teamies) in die Posts und schützen dann die Leute vor sich selbst, indem wir ihre Beiträge editieren, ... .

Gruß Sherlocka

Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 22 von 28


Du hast mich nicht falsch erwischt. Mit der UID ist es so eine Sache. Diese ist zum Teil bei Unternehmen fest verankert. Selbst bei mir als Rentner ist das so. Die wollte ich von meinem richtigen Namen ändern.  Das ist mir genau so wenig gelungen wie aus dem Kommentare schreiben aus zusteigen. Wobei wir wieder beim Thema wären. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit aus dem Kommentarfeld fest und dauerhaft aus zusteigen?  Die Verknüpfung Telekom und T-Online Kommentarfeld müsste irgendwie zu löschen sein, nur wie? Das ist meine Unwissenheit. Manche Technik ist in einem gewissen Alter nicht mehr so einfach. Das fängt schon mit den vermeintlichen Fachausdrücken an. Lese mal eine Tageszeitung, da benötigt man einen Rechner um das Kauderwelsch sich erklären zu lassen. Wenn ich mich umschaue, wie wenig sich mit einem Smart Phone richtig auskennen, evtl. mit einem Dual Sim das ist erschreckend. Da weis man erst warum es Foren gibt. Grüßle Herbert

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 23 von 28

Es dürfte keine Möglichkeit geben, auf einfachem Wege t-online.de aus deinem Browser zu verbannen oder Teile davon. t-online.de ist die Einstiegseite für Telekommails. Und beim direkten Ausstieg aus der Magentacloud oder dem E-Mail-Center wird automatisch sogar rüber geleitet. Also ist das alles fest verknüpft.

 

Es gibt manche (wenige) User, welche ihre Browser umprogrammiert haben und zusätzliche Tools nutzen, um manches zu verbannen oder zu umgehen, aber damit gehört man dann schon eher zu den Freaks mit Spezialwissen. Und bei der nächsten Änderung wissen die sich selbst zu helfen, wenn etwas nicht läuft.

 

Wenn du generell nicht mehr auf dieser Seite landen willst, weder zum Ein- noch zum Ausstieg in/aus deinen E-Mail-Konten, dann gebe ich dir den Tipp:

Rufe die Seite telekom.de auf. Dort gibt es auch eine Möglichkeit sich einzuloggen. Und nachdem du eingeloggt bist, oben auf E-Mail klicken, dann landest du auch im E-Mail-Center. Und wenn du dich ausloggen möchtest, wieder oben auf telekom.de oder auf Privatkunden klicken, dann bist du wieder auf telekom.de. Und dann rechts oben auf das Symbol mit dem Menschenoberteil klicken, dann auf Ausloggen. Danach bist du draußen, ohne über irgend eine t-online.de-Seite zu gehen. Danach noch sämtliche Fenster bzw. Tabs schließen, welche offen geblieben sein könnten. Und das war es.

Gruß Sherlocka

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 24 von 28

@Sherlockaschrieb:

Es dürfte keine Möglichkeit geben, auf einfachem Wege t-online.de aus deinem Browser zu verbannen oder Teile davon. t-online.de ist die Einstiegseite für Telekommails. Und beim direkten Ausstieg aus der Magentacloud oder dem E-Mail-Center wird automatisch sogar rüber geleitet. Also ist das alles fest verknüpft.

 


Um garnicht mit t-online in berührung zu kommmen mach eine Link-Verknüpfung für https://bit.ly/Telekom-Email auf dein Desktop.
Da kannst du dich ins E-Mail-Center einloggen. Wenn du fertig bist meldest du dich nicht ab (nicht ausloggen!) sondern schließt alle! offenen Brwoserfenster einfach (Cache und Cockies löschen). Im Gegensatz zu gmx.at (da weiss ich es sicher) und web.de beschweren sich Telekom-Seiten nicht wenn sie nicht mit ausloggen beendet wurden.

Den Kurz-Link habe ich hier. emailcenter direkt mit login starten ohne startseite t-online gefunden.

Antwort nach besten Wissen aber ohne Gewähr.
Gruß Rainer
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 25 von 28

Bei dem Aufwand werde ich es wahrscheinlich lassen wie es ist. So etwas habe ich in vielen Jahren noch nicht erlebt, dass man sich bei einem Forum oder ähnlichem nicht abmelden kann. Anmelden war problemlos.