Antworten

WLAN to Go

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Hab mir einen mobilen wlan Router der gleichzeitig mit einer sim prepaid Data Karte der Telekom bestückt ist besorgt, kann ich den auch zuhause stationäre über Hot Spot to Go laufen lassen?

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 7

@E.MagnusFischer  schrieb:

Hab mir einen mobilen wlan Router der gleichzeitig mit einer sim prepaid Data Karte der Telekom bestückt ist besorgt, kann ich den auch zuhause stationäre über Hot Spot to Go laufen lassen?


Dein Vorhaben wird nicht klar.

 

Was ich mit einem mobilen WLAN Router u.U. machen kann, so der die "WLAN Extender" Funktion bietet:

das vorhandene heimische "Telekom_FON" Signal von WLAN-To-Go eines Speedports zu "verlängern".

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 7

Entschuldige war unvollständig ausgedrückt das Vorhaben ist über die Connect App den Hot Spot anzuzapfen und natürlich gleichzeitig zu erweitern 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 7
Guten Morgen @E.MagnusFischer ,

ich komme noch nicht so ganz mit, ehrlich gesagt.

Der mobile Router ist ja dazu da, ein Netzwerk zu erzeugen - wie soll der sich dann in die Connect App einloggen?

Grüße
Mandy S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 7

@E.MagnusFischer  schrieb:

Entschuldige war unvollständig ausgedrückt das Vorhaben ist über die Connect App den Hot Spot anzuzapfen und natürlich gleichzeitig zu erweitern 


Wenn ich das verstanden hätte, dann hätte ich vor ein paar Tagen geantwortet.

So aber habe ich gehofft, dass jemand anders die Problemstellung versteht und die richtige Antwort gibt.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite