Aktueller Hinweis
iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max und Apple Watch Series 5: Hier geht´s zu unserem Sammelbeitrag

Bequem den gemieteten Router, Media Receiver o. Telefon online tauschen!

Erna K. Community Manager
Community Manager

Euer Router, Media Receiver oder Festnetz-Telefon funktioniert nicht oder ist kaputt? Ihr möchtet eure gemieteten Telekom-Geräte umtauschen? Dann findet ihr in diesem Blog Informationen, wo und wie ihr den Tausch am besten machen könnt.

 

27476_16zu5.jpg

 

Um unseren Service für euch noch bequemer zu gestalten, haben wir an unserem Umtausch-Prozess gearbeitet. Denn bisher gab es nur eine Möglichkeit: die Hotline anrufen.

 

Seit dem 2. Februar 2017 bieten wir euch eine Online-Option für den Umtausch eurer Festnetzgeräte an.

Das Beste ist: Ihr werdet dort Schritt für Schritt mit wenigen Klicks durch geführt, unabhängig ob ihr mit einem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone den Tausch anstoßen möchtet.

 

Ihr möchtet einen kleinen Vorgeschmack? Schaut euch unser Gerätetauschportal einfach mal an.

 

VAS FestnetzBlog Bild.JPG

  

Ihr habt ein Gerät gemietet:

 

  1. Geht in das Gerätetauschportal
  2. Gebt an, dass es sich um ein Mietgerät handelt.
  3. Wählt dann euer Produkt aus.
  4. Führt den anschließenden Gerätecheck durch.

 

Durch diesen neuen Prozess könnt ihr selbst eure Diagnosen durchführen, spart jede Menge Zeit und seid orts- und geräteunabhängig. Ihr benötigt lediglich euren Telekom Login oder eure Ruf- und Kundennummer.

 

Ihr habt ein Gerät bei uns gekauft:

 

Durch den Kauf eures Gerätes habt ihr besondere Rechte. Daher ist für euch eine individuelle Beratung der bequemere Service. Schildert euren Tauschwunsch einfach hier in der Community.

 

Wir freuen uns auf euer Feedback.

Kommentare

Hallo!

 

Ein schönes Angebot, wird wahrscheinlich dann rege genutzt.   

 

Mit freundlichen Grüßen

naja-62

Gelöschter Nutzer

Wirklich gute Idee. Idee

Hallo zusammen, Hallo @Erna K.

Ideee absolut perfekt !

Zwei kleine Haken:

1.) bei einem Hybrid Tarif gibt es z. Zt. leider immer noch nur einen Router ohne Alternative

2.) Gerätetauschportal / Link sieht bei mir anders aus (eingeloggter Zustand):

Gerätetausch.PNG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wünsche dem "Projekt" Gerätetausch viel Erfolg und eine dauerhafte beständigkeit.

Gruß

Waage1969

Die Idee ist super, keine Frage, aber seit einer Woche habe ich ein Problem mit Entertain. Die Leitungsdiagnose verpricht Rückrufe, die nicht kommen, getestet wurde restlos ALLES (Router neu aufgesetzt, Receiver ebenfalls, anderes Netzwerkkabel, anderer Port im Router, da der Receiver direkt angeschlossen ist), auch die klassische Störungsannahme schließt einen Fehler vor Ort mittlerweile aus. Internet und Telefon geht, Fernsehen nicht. Aber einen Austausch des Receivers anstoßen geht wohl nicht. Da die richtigen Leute aber nicht zurückrufen, kann keiner einen Austauschreceiver raus schicken.

Jetzt war ich froh von diesem Portal zu erfahren. Und was ist? Du klickst dich durch, sagst welches Gerät, und landest beim "Lösungsassistenten", der dir nur die Dinge sagt, die du schon alle versucht hast. Oder du kannst eine Störung melden, die aber schon seit über einer Woche gemeldet ist. Also den längst fälligen Austausch des Receivers endlich mal vornehmen, ist nicht. Man dreht sich nur im Kreis.

Somit bleibt es leider nur eine gute Idee, ohne schnelle Lösung.

Hallo @Hermi302 

 


@Hermi302. schrieb:

Jetzt war ich froh von diesem Portal zu erfahren. Und was ist? Du klickst dich durch, sagst welches Gerät, und landest beim "Lösungsassistenten", der dir nur die Dinge sagt, die du schon alle versucht hast. Oder du kannst eine Störung melden, die aber schon seit über einer Woche gemeldet ist. Also den längst fälligen Austausch des Receivers endlich mal vornehmen, ist nicht. Man dreht sich nur im Kreis.

Somit bleibt es leider nur eine gute Idee, ohne schnelle Lösung.


Melde die Störung nochmal( auch wenn Du es schon getan hast) und Du wirst Dich nicht mehr in Kreise drehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

naja-62

Gelöschter Nutzer

@Hermi302

Danke für die interessante Rückmeldung. An einer anderen Stelle des Forums wird schon überlegt, ob es tatsächlich so ist, dass man ohne einen Telekommitarbeiter etwas anderes zugesandt bekommt. Denn die sind bisher notwendig.

 

Ich habe gesehen, dass du dein aktuelles Problem (Zuhause) unter deinem Benutzernamen hier noch nicht thematisiert hast. Da wir ein Helferforum sind, nimm doch die Hilfe hier in Anspruch.

 

Klicke bitte auf den folgenden Link. Danach müsste dir eine Forumsseite angezeigt werden, in der du

  • als Kurzbeschreibung (= Titel) in sehr wenigen Stichworten dein Problem benennen kannst, und darunter
  • in der ausführlichen Beschreibung mit Details genauer erläutern kannst.
  • Dann unten in dem Feld für die Tags (Schlagwörter) eintragen, z. B. MediaReceiver
  • mit Schaltfläche "Absenden" auslösen. Danach müsste dein Problem als eigenständiger Fragethread in der Kategorie "Fernsehen" im Forum angelegt sein.

https://telekomhilft.telekom.de/t5/forums/postpage/board-id/709/choose-node/false/interaction-style/...

 

Dann kann dir dort die Community beistehen, dir helfen mit deinem konkreten Problem zu Rande zu kommen.

 

Liebe Grüße Telektra

 

 

@Erna K.

Ist das wirklich Euer Ernst, dass jemand mit einem defekten Kaufgerät den Tausch hierfür per Eröffnung eines Threads in der Community lostreten soll?

 

Ihr habt ein Gerät bei uns gekauft:

 

Durch den Kauf eures Gerätes habt ihr besondere Rechte. Daher ist für euch eine individuelle Beratung der bequemere Service. Schildert euren Tauschwunsch einfach hier in der Community.

 

Im Gerätetauschportal wird für ein Kaufgerät ja zumindest noch auf die Telefon-Hotline verwiesen und nicht aufs telekomhilft-Forum.