abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Tag/Nachschaltung unternehmensweit aktivieren/deaktivieren von Endgerät mit Signalisierung Cloud PBX

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 6

Die bisherige Telefonanlage ermöglichte eine unternehmensweite Tag/Nachtumschaltung von jedem Endgerät per Taste mit Signalisierung des Nachtbetriebs. Da die Cloud PBX eine Tag/Nachtschaltung mit AB nicht direkt unterstützt, haben wir einen weiteren Arbeitsplatz nur für den Nachtbetrieb mit AB angelegt und diesen als Weiterleitung für den Unternehmensstandort im Tag/Nacht Menü eingerichtet. Eine Schaltung nach Zeit(ereignissen) ist nicht gewünscht. Statt dessen sollen an den Telefonen eine Taste mit Aktivierung/Deaktivierung der Nachschaltung eingerichtet werden, die ähnlich zum Besetzlampentasten den Zustand signalisiert. Es werden die Yealink T48G Telefone eingesetzt.

 

Alternativ wäre vielleicht auch eine Taste möglich, die zumindestens die selektive Weiterleitung des einzelnen Telefons an/ausschaltet (ohne Zeitplan, als zwischen immer/nie umschaltet) und den Status signalisiert. Ich habe dafür keine Möglichkeit gefunden.

 

Oder gibt es eine Möglichkeit nur die 0 per Telefon auf den Tag/Nacht Anschluß umzuleiten? Natürlich muss die Deaktivierung dann wieder die Umleitung zum Standardarbeitsplatz beinhalten.

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 6 von 6
Hallo @OutbLeu,
ich springe hier einmal für meine Kollegin Angela mit rein. Wir haben für Sie folgende Rückmeldung von unserer technischen Fachseite erhalten.
die Tag- und Nachtschaltung ist für die Cloud PBX so konfektioniert, dass komfortabel feste Zeiten für eine Rufumleitung programmiert werden
und auf Standorte oder Gruppen angewandt werden.
Das gleiche gilt für die Selektive Rufumleitung und Arbeitsplätze.

Für alle Rufumleitungen und Selektive Rufumleitungen von Arbeitsplätzen können Tasten mittels Funktionscodes belegt werden.
https://cpbx-hilfe.deutschland-lan.de/de/direkthilfe/arbeitsplatz-funktionen-und-dienste/funktionsco...

Sollten diese Informationen oder die unserer CPBX-Hilfe, empfehlen wir eine kostenpflichtige Schulung oder einen Techniker vor Ort.

Liebe Grüße
Sandra Ha.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 6

Ich würde hierfür den "Nicht Stören" aka "DND" Knopf verwenden. Im Telefon kann dann dafür eine AWS auf ein bestimmtes Ziel hinterlegt werden. 

Im Zustand "DND" müsste der Teilnehmer dann auf dem BLF als "belegt" angezeigt werden.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 6
Hallo @OutbLeu,

herzlich willkommen in unserer Community und vielen Dank für Ihren Beitrag.

Hat Ihnen die Antwort von @FlyingLion schon weitergeholfen oder benötigen Sie noch Hilfe?

Viele Grüße Martina Ha.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 6

Das ist ein Möglichkeit. Allerdings fehlt noch das Feature die Sprachbox des Zielanschlusses direkt anzuwählen. z.B. durch [Sprachboxpraefix][Rufnummer des AB Anschlusses].

 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 6
Hallo @OutbLeu,

vielen Dank für die Rückmeldung. Ich frage gerne für Sie einmal bei unserer technischen Fachseite nach, ob es hierfür eine Möglichkeit gibt, oder ob etwas in der Richtung geplant ist. Sobald ich von dort eine Antwort habe, spätestens aber Ende nächster Woche, melde ich mich hier wieder.

Viele Grüße aus Kiel
Angela G.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.