Antworten
Gelöst

Aufnahmeanzeige im Display leuchtet nicht

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Moin,

 

merkwürdig, am letzen Samstag fiel mir auf das meine programmierte Sendung nicht begann aufzunehmen. Das rote Licht am Receiver war aus und wie ich den Fehler auf den Grund gehen wollte und das Gerät anschaltete ging das Lämpchen auch an. Allerdings hat er komplett aufegnommen obwohl ich eine viertel Stunde nach Beginn der Sendung das Ganze bemerkt erst habe. Gestern ähnliches, Receiver war an und die Aufhnahme startete nicht, erst als ich eine Taste drückte an der FB um der Sache auf den Grund zu gehen ging das Lämpchen an.  Die Aufnahmeprogammierungen sind alle neu gesetzt, schon merkwürdig das das Lämpchen erst angeht wenn man selbst tätig wird.

 

VG

Holger

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 8

So, nachdem ich gestern beide Geräte genötigt habe das Update zu machen ist auch der Fehler weg, zumindest leuchtete gestern abend das Lämpchen so wie man es gewöhnt war.

 

VG

Holger

7 ANTWORTEN 7
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 8

@Hollimoni

interessant wäre, ob der Bug nach dem heutigen Update dann noch auftritt

VDSL250 MagentaTV Plus, Fritzbox7590, Speedport Smart als AP, Speedphone10, MR401
Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 8

....wenn er heute gewillt ist ein Update zu machen wäre es echt interessant. Den Gedanken hatte ich schon.

 

VG

Holger

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 8

also wenn Du den MR einmal neu durchstartest, wird er nicht nur gewillt sein, sondern Dich schon eher dazu nötigen Zwinkernd

VDSL250 MagentaTV Plus, Fritzbox7590, Speedport Smart als AP, Speedphone10, MR401
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 8

So, nachdem ich gestern beide Geräte genötigt habe das Update zu machen ist auch der Fehler weg, zumindest leuchtete gestern abend das Lämpchen so wie man es gewöhnt war.

 

VG

Holger