• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        Entertain Störung - 25.01./26.01. - F30102 / F102020 / F50601 / F10000

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 581 von 731

        Mit EntertainTV mobil aktuell keine Probleme mit Live TV am Tablet. Programmierung auf heimischen Receiver nicht möglich:

        Entschuldigung

        Leider hat die Aufnahme icht funktioniert. Bitte versuchen Sie es erneut.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 582 von 731

        Zwei Tage hintereinander der gleiche Mist - geht gar nicht. Die haben ihren Laden nicht im Griff!

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 583 von 731

        Ich sehe es mit Humor.

        Endlich kommt die breite Masse von der Verblödungskiste weg. Teufel

        Duck und wech... Überglücklich

         

        tv-kiste.jpg

         

         

         

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 584 von 731

        @Hako schrieb:

        Sollen wir mal Störungen Unitymedia googeln? Andere Alternativen gibt es bei uns hier nicht. Oder noch schlimmer Pepcom. Ich bin froh das gute Netz der Telekom zu haben. Sowohl im Festnetz mit TV+ und im Mobilfunknetz. Und dann ist da mal eine Störung. Wird bestimmt immer mal etwas passieren. Aber diese abwertenden Kommentare. Keiner wird gezwungen in Deutschland.  


        lol "ist da mal eine Störung" .... haollo Nutzer?! ... ich bin seit Jahrzehnten dabei, gehörte zu den ersten Nutzern die DSL testen durften ....

        also ... dies heute ist nicht die erste Störung die extrem ist ...

        Jo .... keiner zwingt dich hier Kunde zu sein, aber wer Vertragsbindend für mindestens ein Jahr auch noch ne Menge mehr zahlt als bei anderen Betreibern ... hallo ? ... der/die hat auch ein Anspruch ... PUNKT

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 585 von 731

        Jetzt darf man sich nicht mal mehr aufregen, wenn elementare Bestandteile der Vertrags nicht erfüllt werden. Wegen Störungen, die einer "höheren Gewalt" entspringen? Oder weil die Telekom-Techniker hoffnungslos versagen? Kommt hier eine lückenlose transparente Aufklärung gengenüber den Kunden, warum die Geld für nichts bezahlen?