Antworten

MR 401 schaltet sich nach längerem StandBy erst nach wiederholten drücken der Fernbedienung ein

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 11 von 30

Wie sieht denn der Stand der Dinge aus?

 

Hier ist auch seit Freitag, 26.01.18 ein MR401 im Einsatz. Aktuelle FW ist installiert und der MR lässt sich nach einigen Stunden Standby nur durch Stecker ziehen oder aus-/ einschalten an der Rückseite des MR401 wieder zum Leben erwecken. Beides ist eine mehr oder minder nervgige Angelegenheit.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 12 von 30
Hallo @Silencium,

der aktuelle Stand sieht vor, dass im Februar ein Client-Update erscheint, welche Bugfixes im Update enthalten sind, liegt mir noch nicht vor.

Viele Grüße
Dustin R.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 30

Mittlerweile sind noch 2 weitere Dinge hinzugekommen bzw. im Laufe der Zeit auffällig.

 

Nach genau 3h Betrieb bricht der Downstream für einige Sekunden ein. Im TV erscheint auf abgedunkeltem Hintergrund eine Info , dass keine Netzwerkverbindung bestehe. Wenige Sekunden später geht es dann so weiter als wenn nichts gewesen wäre. In der FritzBox kann man im Onlinemonitor sehen wie der IPTV-Downstream zusammenbricht um kurz darauf wieder fortzusetzen.

 

Nach knapp 4h schaltet der MR401 ohne irgeneine Info zu geben unvermittelt aus. Mit aus ist gemeint, man bekommt ihn auch nicht mehr via Standby-Taste der Fernbedienung eingeschaltet. Es hilft hier nur wieder Stecker ziehen oder an der Rückseite aus und wieder einschalten.

 

Der MR401 wird hier übrigens mit genau den gleichen Einstellungen betrieben wie der seit Mai 2016 zuvor eingesetzte MR400 und der hat nicht ein einziges Mal in irgendeiner Form und Art und Weise gezickt wie jetzt der MR401. Auch an/ in der FritzBox ist alles genau gleich.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 14 von 30
Hallo @Silencium,

das der Media Receiver nach vier Stunden in den Stromsparmodus geht, ist eine EU-Richtlinie. Welchen Stromsparmodus haben Sie ausgewählt?

Können Sie einen Screenshot vom Online-Monitor nach diesen drei Stunden erstellen und hier hochladen? Fröhlich

Ist der Media Receiver auf UHD oder HD gestellt und mit dem TV direkt verbunden oder ist ein AVR dazwischen?

Viele Grüße
Dustin R.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 15 von 30

Vom MR400 weiß ich, dass wenn nach 4 Stunden Betrieb der EU-Standby anstand es eine entsprechende Meldung auf dem TV gab und man diese innerhalb von 60 Sekunden 'wegdrücken' kann und der MR400 lief dann auch weiter.

 

Hier beim MR401sind es auch keine 4 Stunden, sondern weniger. Und es gibt/ gab auch keine Meldung auf dem TV die man 'wegdrücken' kann, sondern der MR401stellt sich einfach ab bzw. hängt sich auf und nichts geht mehr. Auch läßt der MR401 sich dann auch nicht via Fernbedienung daraus reaktivieren, sondern man ist auchhier wieder gezwungen via Stecker ziehen oder dem rückseitigen Ein-/ Ausschalter einen harten Neustart zu veranlassen.

 

Als Stromsparmodus ist wie empfohlen Standby eingestellt, dies war beim MR400 so und ist auch beim MR401 so.

 

Im Anhang ein Screenshot von einem solchen Abbrach nach ca. 3 Stunden Betrieb.

 

Der MR401 steht auf HD und ist via HDMI direkt mit dem TV verbunden.

 

Übrigens gibt es noch einen weiteren Punkt der mir negativ aufgefallen ist. Und zwar betrifft es die Helligkeitseinstellung(en) vom Power-Knopf, dem Display und der Aufnahmeanzeige.

PWR On bzw. PWR Standby werden die Einstellungen übernommen. OK

Display On bzw. Display Standby sind in den Einstellungen auf 10 v 100 eingestellt. Jedoch in beiden Zuständen leuchtet das Display mit 100 und somit taghell. Nicht OK!

REC On bzw. REC Standby werden die Einstellungen übernommen. OK

 

 

[EDIT]

 

Ich habe gerade mal mit einem Bekannten aus der Nachbarschaft unsere MR401 für den heutigen Tag/ Abend getauscht.

 

An seinem MR401 konnte ich schon mal die Einstellung(en) bzgl. der Helligkeitseinstellung(en) wie zuvor beschrieben auch beim Display vornehmen und wurden so übernommen.

 

Wie das weitere Verhalten des MR401 aus der Nachbarschaft ist wird sich nun im heutigen weiteren Verlauf zeigen.