Antworten
Gelöst

MR400 - manuelles Update möglich?

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 20

Guten Abend,

 

seit einiger Zeit (gefühlte zwei Wochen) nervt mein MR400 mitten beim fernsehen mit der Aufforderung jetzt ein Update auszuführen.:mad:

Wenn es wenigstens gleich beim Start wäre, aber mitten im Film habe ich da keine Lust zu und klicke auf "später ausführen".

Ich habe in den Einstellungen keine Möglichkeit gefunden, diese Update manuell auszuführen, das kann doch irgenwie nicht war sein.

Neustart brachte auch keine Abhilfe.

Kennt jemand einen Weg zum manuellen Update?

 

Vielen Dank im voraus

 

Michael

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 20

@Mitti56

Du kannst den Softwareload jederzeit auch selbst auslösen:

 

Receiver am rückseitigen Schalter aus- und wieder einschalten, warten  bis die rote Beleuchtung der Ein/Aus-Taste auf weiß wechselt , dann wieder ausschalten.

Das ganze noch drei mal wiederholen und dann eingeschaltet lassen.

Auf dem Display sollte jetzt " INIT " stehen und der Receiver holt sich aus dem Netz die aktuellste Software oder lädt sie neu.

Auf dem Bilschirm des TV steht „Lade Software

Nun ist etwas Geduld angesagt, bis sich der Receiver wieder mit dem live-TV meldet.

Alle Einstellungen sind auf Auslieferungsstand und sollten gegebenenfalls neu eingegeben werden.

Die Favoritenliste bleibt aber erhalten.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

19 ANTWORTEN 19
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 20
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 20
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 20

@"Blutiger Anfänger"

 

danke für den link, das erklärt mir zwar die Logik die dahinter steckt,

bleibt aber noch die Frage, warum der MR erst nach ca 40 - 50 Minuten das Update machen will. Da gibt es noch Verbesserungsbedarf, z.B. gleich beim Starten...

Dann will den MR mal direkt anschalten, damit ich heute Abend meine Ruhe habe..

 

Vielen Dank soweit

Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 20

@Mitti56

Du kannst den Softwareload jederzeit auch selbst auslösen:

 

Receiver am rückseitigen Schalter aus- und wieder einschalten, warten  bis die rote Beleuchtung der Ein/Aus-Taste auf weiß wechselt , dann wieder ausschalten.

Das ganze noch drei mal wiederholen und dann eingeschaltet lassen.

Auf dem Display sollte jetzt " INIT " stehen und der Receiver holt sich aus dem Netz die aktuellste Software oder lädt sie neu.

Auf dem Bilschirm des TV steht „Lade Software

Nun ist etwas Geduld angesagt, bis sich der Receiver wieder mit dem live-TV meldet.

Alle Einstellungen sind auf Auslieferungsstand und sollten gegebenenfalls neu eingegeben werden.

Die Favoritenliste bleibt aber erhalten.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen