Antworten
Gelöst

Nach Update auf Magenta TV: immer noch Probleme mit Timeshift bei MR 201 !!!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 16

@tho.leh  schrieb:

@Queller  schrieb:

Der MR401 ist auf Standby und die Festplatte ist auch nicht rappevoll?

Geht denn Timeshift zumindest am 401er?

 

Ich habe das gerade noch mal probiert:

  • MR401 auf Standby....
  • MR201 angeschaltet (steht auf herunterfahren) es kam ZDF-Neo...
  • Pause gedrückt.... es kommt Meldung: Diese Funktion steht auf diesen Sender nicht zur Verfügung....
  • ca. max. 1 Minute gewartet, eher weniger... Time shift geht...
  • pause wieder los... Timeshiftaufnahme läuft....
  • wieder pausiert....  wieder los... Timeshiftaufnahme läuft...
  • dann 'längere' Zeit pausiert... ca. 10 Minuten...
  • pause los... läuft, skippen vor.... kein Problem, wieder zurück... auch kein Problem....
  • ich laß das noch mal ein bischen auf Pause, gucke dann in 30 Minuten noch mal... früher wurde das träge mit der Zeit.

Ich kann das also nicht so feststellen.

Habe auch keine Ahnung, was nun mit der Hotline zusammen, von Dir solo oder vom Techniker probiert wurde.


Danke für die Hilfe und Mühe... - MR 401 auf "Standby", Festplatte zu 50% belegt. Timeshift auf 401 läuft einwandfrei. Selbst nach Standorttausch der Geräte (401 an den Platz des 201 / 201 an den Platz des 401) unter Beibehaltung der bestehenden Verkabelung funktioniert Timeshift beim 401 weiterhin einwandfrei, beim 201 leider nicht. Auch nicht nach längerem Warten...- es kann also nur am MR 201 liegen.


P.S.: Habe den MR 201 nochmals neu gestartet - nun verhält es sich mit dem Pausieren / Timeshift wie von Dir beschrieben. Nach jedem Kanalwechsel muß ich ca. 1/2 bis 1 Minute warten bis Pausieren / Timeshift funktioniert. Davor die Meldung "Die Funktion ist auf diesem Sender nicht verfügbar". Wäre allerdings schön, wenn es auf dem 201 genauso schnell und zuverlässig funktionieren würde wie auf dem 401 - also Fehler nur "fast" behoben !

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 16

Gestern Abend MR 201 wieder eingeschaltet und leider erneut keine Pause / Timeshift Funktion. Auch nach Abwarten von mehreren Minuten erscheint immer die Meldung "die Funktion ist auf diesem Sender nicht verfügbar". Das Problem ist also NICHT GELÖST !!! - ich wundere mich etwas über die vorschnelle Markierung "gelöst", obwohl auch vorher nur eine unbefriedigende Timeshiftfunktion mit warten nach jedem Kanalwechsel bestand. Also: den MR 201 bitte endlich nachbessern !!!

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 8 von 16
@tho.leh,

die Problematik ist bereits bekannt und befindet sich in der Analyse. Sie soll mit einem der nächsten Updates behoben werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen noch keinen genauen Zeitpunkt nennen können.


Grüße Detlev K.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 16

Ehrlich gesagt, habe ich nach der langen Zeit, die dieser Fehler schon existiert,

kein Verständnis mehr. Das kann doch nicht wahr sein, dass die Software derart fehlerhaft

ausgeliefert wurde, das es nicht einmal eionen (möglichen) Termin für die Behebung gibt.

In der Werbung werden pausenlos die tollen Funktionen und die Sicherheit der Software

angepriesen - die Wirklichkeit sieht anders aus.

Ein zusammengebasteltes Softwarepaket, dass erst in den nächsten Jahren beim Kunden

reifen soll ?

Sorry, aber das verstehe ich nicht unter Kundendienst.

 

3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 10 von 16

@EThiel  schrieb:

Ehrlich gesagt, habe ich nach der langen Zeit, die dieser Fehler schon existiert,

kein Verständnis mehr. Das kann doch nicht wahr sein, dass die Software derart fehlerhaft

ausgeliefert wurde, das es nicht einmal eionen (möglichen) Termin für die Behebung gibt.

In der Werbung werden pausenlos die tollen Funktionen und die Sicherheit der Software

angepriesen - die Wirklichkeit sieht anders aus.

Ein zusammengebasteltes Softwarepaket, dass erst in den nächsten Jahren beim Kunden

reifen soll ?

Sorry, aber das verstehe ich nicht unter Kundendienst.

 


Wie meinen?

Diesen Thread gelesen?

Worum geht es?

Aktuelles Ende der Mindestvertragslaufzeit: 21.01.21 | Eingang der Kündigung spätestens am: 21.12.20 Zwinkernd