Antworten

Programm-Manager ohne Flash

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
  • Ersten Kudos erhalten
  • Erstes Thema
Beitrag: 1 von 7
(603 Ansichten)

Programm-Manager ohne Flash

Weil [1] immer noch Flash verwendet und heute [2] abgeschaltet wurde, soll nun [3] als Alternative dienen. Allerdings wird die Anmeldung dort abgelehnt, weil ich keinen EntertainTV-Tarif hätte. Welche Alternative habe ich als Entertain Comfort IP-Kunde, eine Programm-Manager-Oberfläche ohne Flash zu nutzen?

 

[1] Die Webseite zur Programmierung von Entertain-Fernsehaufnahmen verwendet noch immer Adobe Flash:  https://programm-manager.telekom.de/

[2] Entertain-to-go: https://www.entertain-to-go.de/dt/pctv/main/

[3] EntertainTV mobil: https://mobil.entertaintv.de/EPG/

 
Antworten
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 7
(583 Ansichten)

AW: Programm-Manager ohne Flash

Keine.. hast du ja wohl schon festgestellt.
Mein Beitrag gefällt nicht? Sry!
Bin Realist und male die Sache nicht unnötig schön.
Realität kommt halt nicht immer gut an.
Antworten
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 7
(564 Ansichten)

AW: Programm-Manager ohne Flash

Hallo,

ich habe die gleiche Frage. Wenn Du sagst, dass es keine Möglichkeiten gibt, wie kann ich dann ohne Flash meine Eintragungen im Programm Manager löschen?

Gruß Dieter_HH

 

Gruß Dieter
0 Kudos
Antworten
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 7
(535 Ansichten)

AW: Programm-Manager ohne Flash

Vielleicht hilft es ja, wenn sich möglichst viele Kunden einen sicheren Programm-Manager ohne Flash wünschen.

 

Ich schließe mich dem Wunsch deshalb mal an ...

Antworten
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 7
(512 Ansichten)

AW: Programm-Manager ohne Flash

So was von einem Saftladen einfach die Webseite dichzumachen ohne für Ersatz zu sorgen.

 

Ein offizielels Statement wäre mal nett wieso die neue Webseite abgeschaltet wird, hingegen die alte aus prähistorischer Flash-Zeit (was niemand mehr installiert hat und/oder installieren kann) hingegen weiterbetrieben wird.

Antworten