abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

HomePage Starter

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 7

Hallo Jörg, danke dass Sie "dran" bleiben. Die Verteilung über Outlook erhöht den Datenverkehr erheblich (aus eine eingehende wird an X Mitarbeiter gesendet und diese dann eben auch X - mal wieder von den einzelenen Rechnern abgerufen), des weiteren gibt es einen Zeitverzug, der Absender wird geändert (damit fällt die Möglichkeit direkt auf "Antworten zu klicken" weg usw.). Wir haben dies bereits getestet und es ist nicht praktikabel gerade was die projektbezogene Mailarchivierung angeht (jede einzelne Mail wir einem von über 200 Projekten zugeordnet je nach Absender ...).

Bisher haben wir eine sternenförmige Maileingangsstruktur genutzt (ein Hauptpostfach viele Nebenpostfächer), wenn man wenigstens die Originalmail behalten könnte, könnte man ein Art Kreislauf einrichten ...

Ansonsten bleibt tatsächlich nur die Möglichkeit einen anderen Dienst zu nutzen.

 

Danke, Gruß KaiUwe

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 7 von 7
Hallo KaiUwe, ich bleibe gerne dran Zwinkernd Bei einem Exchange Postfach ist das alles ohne Zeitverzug und verändertem Absender möglich. Den Link zum Produkt finden Sie in meinem letzten Posting. Gruß Jörg