abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Jemand hat meine Verträge umgestellt zu anderen Tarifen und mit falschen Adressdaten

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 17

Telefonisch hat sich mir ein Vertreter der Telekom angekündigt der jetzt den Geschäftsbereich betreut. Gekommen ist ein Angestellter von Phoneunity aus  Bad Camberg. Der hat mir vorgerechnet das meine Tarife günstiger geworden sind als langjähriger Kunde usw. Er hatte alle meine Kontaktdaten privat sowie geschäftlich auf seinem I-Pad. Wie ich ihm mitteilte das ich nichts unterschreibe ist er ganz schnell abgezogen und wollte mir ein

Angebot zukommen lassen. Jetzt 12 Tage später bekomme ich Auftragsbestätigungen das meine Anschlüsse geändert sind, auch die Adresse ist nicht mehr ganz korrekt. Anruf bei der Telekom ergibt das eine Widerruf zu spät ist da am nächsten Tag umgeschaltet wird. Fakt ist: Ich habe nichts beauftragt, nichts unterschrieben und doch ist alles geändert worden. Man speist mich seitens der Telekom ganz lapidar mit E-Mails ab ich müsste mich an meinen Vertriebspartner wenden. Es gibt niemanden, irgendeiner hat meine Daten und Unterschrift gefälscht, wahrscheinlich Phoneunity.

Ich soll was widerrufen was ich nicht beauftragt habe. Ich sehe nur den Gang zum Anwalt, Kosten muss ich dann einklagen.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 17 von 17
Hallo @Joergeidman,

vielen Dank für das nette Gespräch. Es freut mich sehr, dass wir schnell eine Lösung gefunden haben. Ich bedanke mich auch ganz herzlich für Ihre Geduld.

Viele Grüße
Susanne L.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

16 ANTWORTEN 16
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 17

Hallo @Joergeidmann,

ab dem Erhalt der Auftragsbestäigung hast du die Möglichkeit den Vertrag

innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. 

Am besten du hinterlegst mal deine Daten in deinem Profil, damit sich das 

jemand vom Telekom-Hilft Team anschauen kann Zwinkernd

Beste Grüße, MG0602
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Community-Profil, damit das Telekom-hilft Team bei Bedarf schneller helfen kann!
(Wichtig: Eure persönlichen Daten sind nur vom Telekom-hilft Team und von euch selbst einsehbar!)
Hilfreiche Links: Kundenservice | Hilfe bei Störungen | Breitband Ausbau
| Retourenportal
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 17

Habe ich gemacht, Telekom meint ich muss da widerrufen wo ich den Vertrag gemacht habe. Aber ich habe keine Vertragsänderung gemacht!!!

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 17

Nein, einfach über das Kontakformular den Widerruf an die Telekom

senden und die können dann intern im System den Auftrag stornieren...

Denn auch wenn du nichts unterschrieben hast, hat man bei

Haustürgeschaften ein Widerrufsrecht von 14 Tagen!

Beste Grüße, MG0602
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Community-Profil, damit das Telekom-hilft Team bei Bedarf schneller helfen kann!
(Wichtig: Eure persönlichen Daten sind nur vom Telekom-hilft Team und von euch selbst einsehbar!)
Hilfreiche Links: Kundenservice | Hilfe bei Störungen | Breitband Ausbau
| Retourenportal
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 17

Habe ich schon versucht, Verweis ist immer nur auf meinen Vertriebspartner den es nicht gibt.

 

Hier:

Bitte gehen Sie auf den Vertriebspartner zu.

Wir haben gesehen, dass Sie Ihren Auftrag bei einem unserer Vertriebspartner erteilt haben. Laut Fernabsatzgeschäft können nur Aufträge widerrufen werden, die zum Beispiel am Telefon, per Brief oder im Internet abgeschlossen wurden. Aufträge, die Sie bei einem unserer Vertriebspartner erteilen, unterliegen nicht dem Widerrufsrecht.

Bitte wenden Sie sich an den Vertriebspartner, denn dieser ist Ihr Ansprechpartner für diesen Auftrag. Vielen Dank.