abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Netzwerkkonfiguration von LAN2 am Gateway 400

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 6 von 9
Hallo @HHJB,

die Informationen benötige ich um auf ihren Anschluss und die damit verbundenen Endgeräte zu schauen.

Ich habe versucht Sie telefonisch zu erreichen, um mit Ihnen gemeinsam die Technik Kollegen um Hilfe und Rat zu bitten, leider habe ich Sie nicht erreicht.

Wenn Sie meine Hilfe hierzu noch wünschen, bin ich da!

Liebe Grüße aus Kiel
Sandra Ha.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 9

Das LAN 2 wird konfiguriert indem man den Rechner an den LAN Port 2 anschließt und die GUI mit 192.168.3.1 aufruft. Dann in der GUI unter "Netzwerk"

@HHJB wenn der Rechner in LAN 1 ist  dann kannst du auch nur die Konfiguration für LAN 1 vornehmen, du findest dann nicht die Einstellungen für LAN 2

Fritzbox 7590 am MagentaZuhause XL TV plus.
WLAN Mesh mit FRITZ!Repeater 3000, FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!WLAN Repeater 450E
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 8 von 9

Leider ist dies auch nicht der Trick, zumindest beim ZyXEL Gateway 400 nicht. Hatte ich aber auch schon probiert. Auch beim Anschluß des PC an den LAN2 Port kann man unter Netzwerk/Einstellungen nur die Einstellungen für den LAN Port verändern. - Aber jetzt kommts, wenn man in den Einstellungen System/Protokollstack die Aliase der 2 VLAN's vertauscht, also LAN -> LAN2 und LAN2->LAN, dann kann man anschliessend unter Netzwerk/Einstellungen wieder nur den LAN-Port konfigurieren, der jetzt aber die Einstellungen des vorherigen LAN2 verändert. Danach kann man unter System/Protokollstack die Aliase wieder auf Ursprung zurücksetzen und alles ist gut.

Ich denke hier wäre ein Firmware-Update angebracht, welche dieses Problem im GUI behebt.

Achso, was auch nirgends steht ist, dass die Netze 192.168.100.0 und 192.168.200.0 scheinbar intern gesperrt oder verwendet sind. Wenn man diese für das Gateway verwendet, bekommt man keinen Connect mehr.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 9 von 9
Hallo@HHJB,

prima das du eine Lösung für deinen Anschluss gefunden hast.

Danke für den Hinweis mit dem Firmware-Update.

Liebe Grüße aus Kiel Sandra Ha.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.