Antworten
Gelöst

Sinus A606 Anrufbeantworter funktioniert nicht

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 10

Hallo, seit kurzem meldet sich zwar mein AB beim Anrufer, aber der AB nimmt nichts auf,

sodass der Anrufer meint er hätte mir eine Nachricht hinterlassen.

Ich habe bereits ein Reset durchgeführt, aber es gab dadurch keine Änderung. Jetzt habe ich den AB ausgeschaltet, aber drotzdem meldet er sich beim Anrufer. Was kann ich tun?

3 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 10

Das ist ja schon ein sehr exotischer Fehler. Gibt es vielleicht noch weitere Hardware im Netz die einen AB beinhalten könnte, z.B. eine Fritz!Box oder anderen Router? Ich würde mal das A606 aus der TAE-Dose ziehen und dann nochmal die eigenen Nummer rangehen. Wenn dann kein AB mehr zu hören ist muss der Fehler beim A606 liegen, wenn doch noch ein AB rangeht muss es ein anderes Gerät sein.

 

Ist das Handgerät an der zum A606 gehörenden Basisstation angemeldet oder an einer anderen Basisstation, z.B. einer im Router integrierten?

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 7 von 10

@Karl-Heinz.Laufer 

 

"Einer" ist gut - die FB 7490 hat  f ü n f   integrierte Anrufbeantworter.

 

Deren Einstellungen kann man unter "Telefonie/Anrufbeantworter" prüfen und ändern.

 

"Grüner Button" bedeutet "aktiviert".

 

Entscheidend ist natürlich, auf welche Zeit die Rufannahme programiert ist - und 

auf welche Anrufe er bei welcher Nr. er reagiert (siehe "Einstellungen").

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 8 von 10

Super, der Fehler lag tatsächlich darin, dass der AB in der Fritz!Box aktiviert war. Wahrscheinlich hat sich diese Einstellung beim letzten Update automatisch eingestellt. Ich bedanke mich ganz herzlich für eure schnelle und kompetente Hilfe.

Beste Grüße Karl-Heinz Laufer

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

9 ANTWORTEN 9
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 10

Bist Du sicher dass es wirklich der Anrufbeantworter im Sinus A606 ist der die Anrufe annimmt? Oder könnte es sein, dass die Telekom Sprachbox aktiviert wurde und dem A606 die Anrufe quasi wegschnappt? Hier ist beschrieben wie Du die Sprachbox abschalten kannst.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 10

Hallo lejupp, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Die Sprachbox ist bei mir abgeschaltet. Das habe ich auch nochmal überprüft.

Was kann ich sonst noch tun?

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 10

@Karl-Heinz.Laufer 

 

Den eigenen Anschluß anrufen und selbst testen - wenn sich der AB trotz Deaktiverung meldet,

ist er defekt.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 10

Das ist ja schon ein sehr exotischer Fehler. Gibt es vielleicht noch weitere Hardware im Netz die einen AB beinhalten könnte, z.B. eine Fritz!Box oder anderen Router? Ich würde mal das A606 aus der TAE-Dose ziehen und dann nochmal die eigenen Nummer rangehen. Wenn dann kein AB mehr zu hören ist muss der Fehler beim A606 liegen, wenn doch noch ein AB rangeht muss es ein anderes Gerät sein.

 

Ist das Handgerät an der zum A606 gehörenden Basisstation angemeldet oder an einer anderen Basisstation, z.B. einer im Router integrierten?

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen