Antworten

Speedphone 11 Firmware 4.10 - Zugriff Fritzbox Anrufbeantworter

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 16 von 23
Hallo @Anna Si.,
das Speedphone ist direkt ohne Umweg per DECT an der Fritzbox angemeldet.
Gruß Mikko
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 17 von 23
Danke dir!

Erneute Nachfrage an vtech ist unterwegs. Fröhlich

Viele Grüße
Anna Si.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 18 von 23
Hallo,

ich habe das gleiche Problem und wäre auch an der Antwort interessiert.

Grüße
Jens
Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 19 von 23
Hallo @Jens_HM,

@Mikko und ich sind da im Moment noch am Verhandeln. Aktueller Stand ist, dass der Menüpunkt "Anrufbeantworter" im Speedphone nur angezeigt wird, wenn es an einer Basis mit eigenem AB angemeldet ist. Im Test hat meine Ansprechpartnerin bei vtech das Speedphone statt an seiner eigenen Basis an einem Speedport angemeldet. Dieser hat ja keinen eigenen AB, folglich wurde der Menüpunkt im Speedphone auch nicht mehr angeboten.

Mein Verständnis war daher, dass die Fritz!Box dem Speedphone bei der Anmeldung schon irgendwie vermitteln muss, dass sie einen eigenen Anrufbeantworter anbietet, also vielleicht tatsächlich AVM hier noch zu tun hat.

Ich informiere hier im Beitrag gern wieder, wenn wir etwas Neues herausfinden.

Viele Grüße
Anna Si.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 20 von 23

Hallo @Anna Si.,

 

bist du eigentlich noch an dem Thema dran?

Ich hatte mich vor kurzem selbst nochmal an AVM gewendet und zuletzt jetzt diese abschließende Antwort bekommen, nachdem auch entsprechende Support-Dateien der Fritzbox von mir angefordert wurden:

 

Guten Tag Herr xxx,

vielen Dank für Ihre Geduld, gerne haben wir uns alle vorliegenden Daten und Informationen angesehen.

Eine volle Funktionalität an Telefonen von Fremdherstellern können wir nicht garantieren. Hinweise auf ein Fehlverhalten seitens der FRITZ!Box konnten auch nach ausgiebiger Untersuchung nicht feststellen. Weshalb die Vermutung nahe liegt, dass ungünstige Einstellungen auf dem Speedphone ursächlich sein könnten. Weitere Informationen zu Einstellmöglichkeiten am Speedphone erhalten Sie beim Support des Herstellers. Gerne hätte ich Ihnen eine andere Auskunft gegeben.

 

Das heißt, das Problem liegt wohl nicht in der Verantwortung von AVM. Sondern im Speedphone 11 muss es eine Änderung geben, dass man die AB-Einstellungen auch bei der Version ohne AB verfügbar macht. Zumindest eine Änderung der Netz-AB-Rufnummer sollte ermöglicht werden.

 

Viele Grüße

Mikko