abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Fragen zum iPhone 6S 128GB Space-Grau

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Ich habe entschieden, von O2 zu Telekom zu wechseln. Aber nach so viele schlechte Erfahrungen, kann ich leider nur sagen dass ich diese Entscheidung sehr bereue!

 

Bei der Online-Bestellung, haben Sie nicht genug Adress-Zeilen, und ich musste ein "C/O"-Zeile benutzen. Ich habe es versucht nach meine Nachname zu schreiben. Aber bei der Bestätigung, war es komisch formatiert:

<Nachname>, C/O Bla Bla <Vorname>

und ich dachte dass es große Probleme bei der Lieferung geben würde.
Irgendwie, ist auch ein iPhone mit die falsche Farbe ausgewählt geworden.

Ich habe der Formular unterschrieben, und in große fette rote Schrift die Änderungen notiert. T-Mobile hat die Änderungen aber nicht durchgeführt.

Ich musste mehrmals mit Geschäftskundenbetreuung telefonieren, und versuchen die Probleme zu lösen. Eine Mitarbeiterin sagte mir dass sie nichts ändern konnte, weil ich eine Online-Bestellung gemacht habe. Sie sagte mir dass sie eine neue Auftrag erstellen musste, und dass ich nur 5% Rabatt bekommen wurde, anstatt der 10% Online-Rabatt!

Ich habe alles telefonisch klar buchstabiert, aber sie hat ALLES falsch geschrieben, auch meine Firmenname. Ich habe noch Mal mit Kundenbetreuung gesprochen, und eine Mitarbeiterin hat mich informiert dass die Kollegin diese Auftrag nicht machen durfte, und es auch stornieren musste.

Sie hat einen neuen Auftrag erstellt, und diesmal alles richtig eingegeben.

Die Karten sind mit DPD rausgeschickt geworden, aber ich bin tagsüver vor Ort bei Kunden. DPD sagte mir dass die nicht erlaubt sind, an ein Paketshop oder andere Adresse zu liefern. Ich habe noch Mal mit Kundenbetreuung gesprochen, und die konnten nur ein DHL-Paket finden?!? Die sagten dass vielleicht zwei Pakete rausgeschickt geworden sind.

Ich fragte ob es möglich ist, die Karten an ein TP-Center in der Nähe von meine Kunde zu schicken, und auch mein iPhone. Das hat sie organisiert.

Ich bin zum TP-Center gegangen, und die haben nur Information bekommen, dass ich eine SIM-Karte benötige. Ich habe aber drei bestellt! Weil mein Auftrag die Rahmenvertragsnummer xxx hat, konnten die Mitarbeiter dort meine Daten nicht zugreifen, und sagte dass wenn er anrufen würde, die wahrscheinlich wegen Datenschutz keine Auskunft geben können! Das finde ich total blödsinn! Die sagten dass die TP-Center und Geschäftskundenbetreuung eigentlich konkurrenz machen. Eventuell, hat er geschafft die Karten zu aktiviert.

Ich habe auch dann eine Benachrichtigung erhalten, dass mein gewünschte iPhone-Modell nicht verfügbar ist. Wir brauchen es dringend für unsere Projekte, und wissen immer noch nicht genau wann es kommt! Die Termine online sind nur *voraussichtliche* Zeiten, und Mitarbeiter können keine Auskunft mehr geben, außer dass mehr bestellt geworden sind als erwartet, dass Apple nicht genug geschickt hat, und dass ihr ein Backlog von 2000+ iPhones haben! Hätte ich das gewusst, wurden wir direkt von Apple kaufen (es gibt momentan EINEN TAG Lieferzeit für dieses Modell!). Ich habe auch die Erfahrung gehabt, dass Leute die Handys schneller von andere Anbieter bekommen! Wir werden NIE WIEDER Handys von Telekom bestellen!

Auch meine Erfahrungen von Euer Website war SEHR frustrierend und enttäuschend! Ich musste lang auf Zugangsdaten warten, so dass ich mich online einloggen konnte. Ich wollte mein Festnetzkonto verknüpfen, aber dann habe ich erfahren, dass ich noch ein Formular ausfüllen und unterschreiben musste, und auf ein Freischaltcode warten. Das hat auch ewig gedauert! Jetzt kann ich online, aber habe kein Zugriff auf Rechnung-Online, und musste noch ein Formular ausfüllen, um Zugriff zu bekommen. Diese Formular ist immer noch nicht bearbeitet geworden, soweit ich weiß!

Hotspot-Flat ist auch in mein Tarif inklusiv. Ich habe aber keine Zugangsdaten erhalten. Ich habe versucht, mit Euer App einzuloggen, ohne Erfolg. Ich habe alles mögliches ausprobiert. Es erwartet ein @t-online-de E-Mail-Adresse, und habe auch erfolglos mit mein Telekom-E-Mail versucht. Gestern habe ich noch Mal Mit Kundenbetreuung telefoniert, und festgestellt dass ich eine SMS an die Nummer 9526 mit "OPEN" schicken muss, um andere Zugangsdaten per SMS zu erhalten! Wie soll ich das wissen?!? Vielleicht sollen Sie es schon einrichten, und die Zugangsdaten in der Willkommens-Brief dazu schicken, oder per E-Mail?

Andere Telekom-Hotspots erkennen mich automatisch, weil ich der Telekom-Netz verwende. Warum könnte Ihr das nicht mit die andere Hotspots tun, ohne weitere Zugangsdaten zu bekommen?!? Es ist bestimmt kein Rocket-Science!

- Warum schickt ihr nicht alle Formulare gleichzeitig raus, so dass man alles auf einmal machen kann?!?

- Warum muss ich noch einen Formular ausfüllen, um auf meine Rechnungen online zuzugreifen?!?

 

- Warum muss man sich noch Mal für BSP einloggen, wenn ich schon im Kundencenter engeloggt bin?!?

- Warum fragt Telekom nicht gleich bei der Bestellung, ob man ein Festnetzkonto schon hat, und die zwei automatisch verknüfen?
- Warum können wir nicht eine genaue Lieferzeit online sehen? Sie wissen genau wieviele Geräte Sie haben, und haben eine "first come first served" Warteschlange. Sie können wahrscheinlich die Geräte mit Kunden zuordnen, und sagen wie lang es dauert?!?
- Warum könnte Ihr Versand-Benachrichtigungen an PK und nicht GK schicken? Wir sollen die gleiche, oder noch bessere Service bekommen!

Die Kompetenz der Kundenbetreuer ist leider auch schlecht! Manchmal sind die unhöflich, sarkastisch, inkompetent, geben falsche Auskünfte, oder die legen auf. Viele E-Mails gehen auch sehr lange unbeantwortet!

Ihr macht alles überkomplizeiert, macht mehr Arbeit für Ihre Kundencenter, und macht nur sehr schlechte Erfahrungen und Eindrücke für die Kunden. Ich überlege auch gerade, ob ich mein Vertrag bei T-Mobile zu widerrufen.

Können Sie mir mit diese Anliegen bitte helfen, und mir genau sagen wann wir unsere iPhone 6S 128GB Space-Grau erhalten sollen?

3 ANTWORTEN 3
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 4

Und noch etwas dazu:

Ich bin temporär Untermieter von eine Wohnung. Die Mieterin hat eine schnellere Leitung von O2 bestellt. Es ist aber ein Bitstream-Zugang, und Telekom müssen etwas auch konfigurieren.

Seit letzte Freitag habe ich keine Internet, weil ich ein "PPPoE Zeitüberschreitung" Fehler bekomme. O2 haben alles geprüft, und haben auch Telekom gefragt. Telekom sagten dass alles in Ordnung ist. Eventuell hat O2 ein Telekom-Techniker bestellt. Ich sagte dass ich tagsüber vor Ort bei Kunden bin, und nicht Zuhause. Die sagten dass die nur zwei Zeitfenster zur verfügung haben, und vorgeschlagen dass ich die Zeitfenster zwischen 14:00 und 20:00 nehme. Er sagte dass der Techniker sich bei mir melden würde, wenn ich nicht Zuhause bin, und dass ich dann sagen könnte wann ich Zuhause bin, und einen neuen Termin vereinbaren.

Ich bin gestern Abend früher von meine Kunde nach Hause gegeangen, aber niemand ist zwischen 18:30-20:00 erschienen! Und es gab auch kein Benachrichtigung dass jemand früher gekommen geworden ist!

Ich habe Kundenbetreuung angerufen, und die konnten nichts tun. Die sagten dass ich noch Mal O2 kontaktieren muss, und die müssen noch einen Termin ausmachen. Ich habe dann von O2 erfahren, dass ich falsche Information erhalten habe, und dass die Techniker nicht unbedingt eine Benachrichtigung lassen oder mich anrufen... nur wenn die nett sind! O2 konnten auch keinen neuen Termin vereinbaren, bis der Telekom-Techniker sich rückmeldet.

Jetzt weis ich nicht wie ich es weiter machen soll! Ohne ein bestimmte Zeitraum Abends vereinbaren zu können, habe ich keine Möglichkeit diese Probleme zu lösen!

Ein Freund von mir arbeitet als Telekom-Techniker in München, und sagte dass O2 ein Line-Reset bei Telekom beantragen soll, dass es mein Profil noch Mal and den Port schickt, und dass es meistens hilft. Ich bin aber überrascht dass Telekom das nicht zuerst probiert haben, bevor die ein Techniker schicken...?!?

Es würde mich freuen, wenn Sie mir auch mit diese Situation helfen können. Momentan, kann ich Abends keine Arbeit machen.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 4

Oh, und gestern Abend habe ich noch Mal Kundenbetreuung am Abend angerufen, weil ich ein sehr schlechte Handy-Empfang habe. Ich bin im Zentrum von Nürnberg, und es kann nicht sein dass ich am besten Edge bekomme. Ich bezahle auch €80 für LTE-Max, und erwarte nicht nur ein Edge-Verbindung! Andere Stadtteile von Nürnberg sind in Ordnung, aber in 90461 ist es schwach. Ich habe auch kein 3G-Verbindung!

Ein Mitarbeiter war mit mir sehr sarkastisch. Eine andere sagt dass LTE-Max "ein Geschenk von Telekom" ist!!!?!?!?! Ich bezahle so viel Geld für eine schnellere Verbindung, und soll dankbar sein dass ich am besten Edge bekomme?!?? Andere Mitarbeiter haben auch aufgelegt! Ich musste mehrmals anrufen, um eventuell mit ein nette Mitarbeiter sprechen zu können, dass die Störung (hoffentlich) gemeldet hat!

So ein sehr unprofessionelle Kundenbetreuung, habe ich nie erfahren - auch bei O2 oder 1und1! Es scheint viel schlimmer am Abends zu sein!

Es macht leider nur ein sehr schlechten Eindruck von Telekom, und als Geschäftskunde ich fühle mich überhaupt nicht geschätzt! Mehr habe ich eigentlich von Telekom erwartet!

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 4
Hallo SmokinMedia,

es tut mir leid, dass ich Ihnen jetzt erst antworte.

Ich möchte mich erst einmal für die ausführliche Beschreibung bedanken.

Dass Sie sich entschieden haben, bei uns einen Handyvertrag abzuschließen und seitdem keine guten Erfahrungen gemacht haben, ist nicht sehr schön.
Ich bin froh, dass zumindest Ihr Name und der Firmenname korrigiert wurden.

Haben Sie von dem Telekom Shop eine SIM-Karte erhalten oder alle drei, die Sie beauftragt haben?

Um einen detaillierten Einblick in Ihren Vertrag zu bekommen, benötigen Sie unser BSP. Das Kundencenter für unsere Privatkunden ermöglichtIhnen keinen Rundumblick. Aus diesem Grund ist die Verknüpfung des Festnetz- und Mobilfunkkundencenters nur bedingt möglich.

Dass Sie für die jeweiligen Portale (BSP und RechnungOnline) separate Zugangsdaten benötigen, hätte man Sie bei Vertragsabschluss hinweisen können.

Wenn Sie mir über unser Kontaktformular http://bit.ly/1sNwZmd Ihre Daten zukommen lassen, kann ich einmal nachschauen, wie weit die Zusendung Ihres iPhones ist.

Zu Ihrem Festnetzanschluss kann ich Ihnen leider keine Informationen geben. Da müssen Sie sich bitte an Ihren Anbieter wenden.

Liebe Grüße
Irina K.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.